Pollen gegessen schlimm?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du die Dinger deutlich gesehen hast, waren es keine Pollen. Die Größe von Pollen bewegt sich im bereich weniger Mikrometer oder sogar Nanometer. Die kann man nur sehen, wenn sie irgendwo rum liegen, dann sehen sie wie feiner Staub aus. Giftig sind die nicht.

Was du gesehen hast könnte ein Löwenzahnsamen gewesen sein. das ist ein kleines, längliches Samenkorn, das an einem Schirm mit Stiel hängt und damit vom Wind umher getragen wird. Die sind auch nicht giftig, du kannst so viele davon essen wie du willst.

Pollen tun keinem was. Nur für Allergiker sind sie doof.

Vielleicht waren es keine Pollen, sondern z. B. Pappelwolle (da sind Samen dran). https://de.wikipedia.org/wiki/Pappelflaum

Aber viele Samen kann man essen, deshalb würde ich mir an deiner Stelle keine Gedanken machen.

Ich denke nicht, dass es schädlich ist, Pollen zu essen. Natürlich kommt es auch darauf an, von WAS es die Pollen sind - aber allgemein sind die so klein, dass sie höchstens Magenschmerzen verursachen könnten.

Ist es schlimm wenn man zu viel Wasser auf dem Rasen hat?

Hallo Community, und zwar habe ich einen Pool im Garten und den musste ich leider leer laufen lassen. Nun ist meine Frage ob es schädlich für den rasen ist da es höchstwahrscheinlich auf einen Fleck gewässert ist. Lg

...zur Frage

Kann es sein das Heuschnupfen plötzlich verschwindet?

Hi
Ich habe eigentlich Heuschnupfen, als kleines Kind sogar so extrem das ich zum Teil aussah als würde ich jeden Moment explodieren. Mit der Zeit wurden die Beschwerden weniger schlimm aber trotzdem hatte ich noch juckende Augen, Verstopfte Nase und Niesattacken. Das war auch so bis in den Frühling dieses Jahres. Am Anfang hatte ich auch noch die Beschwerden und habe Anti - Histamin Tabletten genommen. Aber jetzt im Pollen Hochsommer habe ich gar nix mehr, ich nehme keine Tabletten oder sonst was. Ausserdem wohne ich auf dem Land = Umso mehr Pollen (Bin auf Gräser allergisch).
Kann es also sein das Heuschnupfen plötzlich verschwindet? Viele sagen ja im Alter geht es weg aber ich bin gerade mal 14 Jahre alt.

...zur Frage

Allergie oder Infekt?

ich habe seit jahren, eigentlich schon mein ganzes Leben eine Allergie gegen Pollen. Aber noch nie so schlimm wie dieses Jahr. Ich habe die ganz normalen Symptome einer Allergie aber jedoch auch Fieber. Habe ich einen Infekt oder eine Allergie?

...zur Frage

Was ist das auf den Traubenblättern?

Ich war gerade im Garten, als ich auf der den Blättern der Weintraubenpflanze bei uns im Garten solche komischen Wölbungen bemerkte. Wenn man das Blatt umdreht, sieht man Dellen, die mit so einem weißen pulvrigen Zeug gefüllt sind, das einbisschen wie Zucker aussah. Was ist das ? Ist das schlimm ? Und wenn ja, wie bekommt man das wieder weg ?

Dankeschön :)

...zur Frage

Tee bei Allergie?

Ich muss/ möchte blasen/ Nierentee trinken. Auf der Packung steht jedoch, dass birkenblätter enthalten sind. Bin allerdings gegen Birke/die Pollen allergisch. Ist das schlimm?

...zur Frage

Ist es schädlich, wenn ich mit geschlossenen Augen Richtung Sonne gucke?

Hi! Da die letzten Tage immer so schönes Wetter ist, sonne ich mich täglich etwas auf dem Balkon. Da ich aber keine blassere Haut haben möchte, an der Stelle wo die Sonnenbrille war, nutze ich keine. Ist es schädlich, wenn ich mit geschlossenen Augen in Richtung Sonne blicke?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?