Polizistin werden nur welcher Bildungsgang?

4 Antworten

Du brauchst für die Landespolizei und für die Bundespolizei grundsätzlich das Gleiche. Entscheidend ist das Einstiegsamt.

Willst du in den Mittleren Dienst (Ausbildung zum Polizeimeister, A7) benötigst du eine Mittlere Reife. Das ist klassischerweise der Realschulabschluss. Aber es geht auch anders.

Für den Gehobenen Dienst (Studium zum Polizeikommissar, A9) benötigst du eine volle Fachhochschulreife oder ein Abitur. Ebenso wie das Profil im Abitur ist auch die Richtung der Fachoberschule egal. Eine FHR kann man auch auf unterschiedlichen Wegen erlangen.

Wenn du dich gut vorbereiten willst, empfiehlt sich Wirtschaft & Verwaltung mit dem Schwerpunkt Rechtspflege. Zwingend ist es aber nicht.

Nicht jedes Bundesland bietet beide Einstiegsämter an. In Niedersachsen, Hessen, RLP .... ? nochwas? .... kann man sich TROTZ Gehobenem Dienst mit einer MR bewerben und besucht dann erst 2 Jahre die FOS, bevor man studiert.

Gruß S.

Also könnte ich mein Fachabi im kaufmännischen Bereich machen, dann könnte ich es trotzdem werden?

0

Informiere dich am Besten bei den Behörden direkt. Ich könnte mir auch vorstellen, dass es da unterschiede bei den Bundesländern gibt. Ich kenne eine, die hat ihr Fachabitur auf einem Berufskolleg für Erzieherinnen gemacht und sogar ein Jahrespraktikum im Kindergarten absolviert. Tja, dann ist sie zum Eignungstest nach Köln gegangen und ist eine der ganz wenigen von hunderten Bewerbern ausgewählt wirden.

Der Beruf der Erzieherin mit 5 Ausbildungsjahren beschwert einem automatisch eine Zugangsberechtigung für Hochschulen. Auch ohne vorangegangenes Abitur.

Gruß S.

0

Lerne IT(Exploit/RAT/Virus) denn geht zu BKA(Mirko Manske) 

Fachabitur nach 11. Klasse berufliches Gymnasium?

Hey leute :)

Ich bin gerade auf einer berufsschule in NRW und mache mein Abitur mit technischem Schwerpunkt... Ich überlege aber ob ich nicht auf Fachabitur "umsteigen" soll... Ich würde gerne zur Bundespolizei oder Landespolizei gehen. Für die Bundespolizei braucht man ja Fachabi oder Abi aber reicht es wenn ich nach der 11. Klasse noch ein Jahrespraktikum mache um mein Fachabi zu bekommen???

Ich habe im Internet was gelesen davon das jeh nachdem was ich mache es nur in NRW als Fachabi anerkannt wird und dann könnte ich ja schon Probleme mit der Bewerbung bei der Bundespolizei bekommen, da es ja nunmal Bundesweit ist und nicht nur in NRW... :S was hab ich für Aussichten???

MFG :)

...zur Frage

Frage zum Berufskolleg(entfall)?

Hallo

Folgendes:

Mein Klassenlehrer fällt in der 2. Und 3. Stunde am Freitag wegen krankheit aus. Danch ist in der 4.-6. Normaler unterricht.

Da ich einen relativ langen weg zur schule habe (ca. 1,5 stunden) macht es für mich wenig sinn, in der ersten da zu sein, da ich in den freistunden nicht nach hause kann. Der lehrer wird nicht vertreten. Darf ic mich für die 1. Stunde entschuldigen und zur 4. Ganz nor.al kommen? Oder kann mir daraus ein Nachteil entstehen seitens der Lehrer? Zur info: ich bin 19 Jahre alt und gehe in die 11. Klasse einen Berufskollegs, Fachabitur soziales.

Danke für eure antworten.

Lg rebydel

...zur Frage

Welche Vorteile bzw Nachteile hätte es, wenn ich eine Ausbildung zur Polizeivollzugsbeamten im Mittleren Dienst beginne?

Hallo liebe Community, welche Vorteile/ Nachteile gibt es generell im Beruf der Polizistin und was spricht für die Bundespolizei und was für die Landespolizei Baden Württemberg? Danke!

...zur Frage

Soll ich meine Fachrichtung ändern?

Ich habe letzten Sommer mein Fachabitur im Bereich Soziales und Gesundeheit mit Jahrespraktikum angefangen. Für mich war es eines der härtesten Schuljahre. (Wegen der Umstellung mit arbeiten) und vorallem weil ich schnell gemerkt habe das diese Fachrichtung überhaupt nicht meins ist. Ich kann mir in Zukunft wirklich keinen Beruf in diesem Bereich vorstellen. Eigentlich habe ich vor Design oder iwas mit Gestaltung(kreatives) zu studieren. Nur leider kam ich erst vor kurzem zu dieser Erkenntnis und kann mit dieser Fachrichtung ja nicht wirklich etwas in diesem Bereich anfangen. Vorraussichtlich müsste ich jz noch 1 Jahr zur Schule gehen um mein Fachabi zu absolvieren. Momentan stehe ich jedoch vor der Entscheidung auf ein Berufskolleg in Richtung Gestaltung zu wechseln und nochmal die 11 zu machen. Leider wäre dann ja dieses Jahr für die Katz :( ich weiß einfach nicht was ich machen soll

...zur Frage

Fachabi nach Landschaftsbau-Ausbildung?

Hallo,

direkt zu meiner Frage:

ich bin momentan im 2.Lehrjahr (Galabau) und komme in ein paar Tagen in das 3.Lehrjahr.

Ich werde nach Abschluss im nächsten Jahr eine abgeschlossene Ausbildung in diesem Bereich und ein FOR möglicherweise auch FOR-Q erwerben. Ich würde gerne im nächsten Jahr das Fachabitur machen aber verstehe nicht ganz das Prinzip, mit der Dauer und dem direkten Einstieg in Klasse.12. Ich würde also gerne nur ein 1 Jähriges Fachabi in Vollzeit machen (Gesundheit und Soziales oder Wirtschaft). Vom Galabau möchte ich mich komplett abwenden. Könnte ich also mit meiner Ausbildung und einem FOR(Q) ein 1 Jähriges Fachabi in den oben genannten Bereichen machen?

Lg

...zur Frage

Welches Fachabi wenn man zur Polizei möchte? (oder welche Richtung?)

Wäre Soziales und Gesundheitswesen günstig oder vielleicht was kaufmännisches? Mit welchem Fachabitur hat man dort gute Chancen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?