Polizistin werden, funktioniert es?

10 Antworten

Also die Gesetze für Polizisten sind in jedem Bundesland unterschiedlich. Da kann ich dir keine genauen Daten geben wie es in jedem einzelnen Bundesland aussieht.

In NRW muss man beispielsweise Fachabi vorweisen und dann quasi einen Bachelor machen.

Ob es Bundesländer gibt in denen du ein Kopftuch tragen darfst kann ich nicht ganz sicher beantworten aber ich bezweifle das ganz stark weil du Autorität ausstrahlen musst. Mit einem Kopftuch würdest du von vielen Menschen nicht ernst genommen werden.

Das du in der Türkei mit deutscher Ausbildung als Polizist arbeiten darfst ist quasi auszuschließen. Schließlich lernst du hier deutsches Recht, kein türkisches.

Ob du das überhaupt darfst ist auch zweifelhaft. Selbst mit doppelter Staatsbürgerschaft könnte es sein das die Türkei dich nicht nimmt. Du bist halt eher Deutsche statt Türkin wenn du hier aufgewachsen bist

Sorry - aber du liegst mit deiner Meinung falsch, dass du auf eine geeignete Schule in Deutschland gehen kannst um bei der deutschen Polizei aufgenommen zu werden.  Außerdem gibt es Vorschriften wie die Uniform der deutschen Polizei ausschaut - und da sind keine Ausnahmen möglich.

Tatsache ist, dass nach dem Beamtenstatusgesetz folgende Bedingungen bestehen müssen um ins Beamtenverhältnis berufen zu werden:

§ 7 Voraussetzungen des Beamtenverhältnisses

(1) In das Beamtenverhältnis darf nur berufen werden, wer

1. Deutsche oder Deutscher im Sinne des Artikels 116 des Grundgesetzes ist oder die Staatsangehörigkeit
a) eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union oder
b) eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder
c) eines Drittstaates, dem Deutschland und die Europäische Union vertraglich einen entsprechenden Anspruch auf Anerkennung von Berufsqualifikationen eingeräumt haben,
besitzt,
2. die Gewähr dafür bietet, jederzeit für die freiheitliche demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes einzutreten, und
3. die nach Landesrecht vorgeschriebene Befähigung besitzt.
...................................
Was leider für dich nicht zutrifft.
Gruß Apolon

In Deutschland brauchst du mindestens Fachhochschulreife, um zur Polizei zu kommen. Wenn du, nach längerem Testverfahren, bei einer der sechzehn Landespolizeien aufgenommen werden würdest, müsstest du dort ein dreijähriges duales Studium auf einer Fachhochschule für Verwaltung und Polizei machen. Danach würdest du zuerst mal als Beamtin auf Probe für, ich bin mir nicht sicher, ein oder zwei Jahre eingestellt. Ein Kopftuch tragen, geht meines Erachtens nicht. Du solltest dir überlegen, ob du überhaupt säkulare Gesetze vertreten willst, wenn du unbedingt auf das Kopftuch bestehen willst, da der Glaube ja eher Privatsache ist und wir hier in Deutschland keine muslimisch-religiösen Gesetze haben. Dementsprechend könnte es dir ohnehin passieren, dass du in einen inneren Konflikt kommst (übrigens kann das auch den Ungläubigen, also Christen, Juden, Buddhisten etc. oder auch Agnostikern oder Atheisten passieren, dass ihre Werte u. Einstellungen an manchen Punkten nicht mit den Dingen, die ein Polizist evtl. tuen muss übereinstimmen). 

Wenn du danach in die Türkei ohnehin in die Türkei gehen willst, wäre es besser, du schaust schon mal im Internet auf dortigen Webseiten der Polizei nach, was du dafür für einen Schulabschluss brauchst. Ich weiß nur von Türkinnen und Türken, die in Istanbul wohnen, dass die Türken vor einigen Jahren an Universitäten und öffentlichen Einrichtungen kein Kopftuch mehr tolerieren. Die jungen Türkinnen und Türken aus Istanbul, die ich kennen gelernt habe, sagten mir aber, dass es in der Türkei wieder Bestrebungen gäbe, dieses einzuführen, wobei diese aber gegen das Kopftuch waren und es als mittelalterlich empfanden. Ich weiß nicht, wie der aktuelle Stand in der Türkei ist. Falls du eigentlich Türkin bist oder zumindest fließend türkisch sprichst, dürfte es ja für dich kein Problem zu sein, im Internet auf türkisch-sprachigen Seiten zu recherchieren, ob man dort a) als Frau Polizistin werden kann b) im Dienst ein Kopftuch tragen darf und c) was man für Voraussetzungen brauch, um dort zur Polizei zu kommen. 

Ich würde dir nicht empfehlen in Deutschland ein Studium bei der Polizei zu machen, in der Hoffnung, danach damit in der Türkei als Polizistin genommen zu werden. In jedem Land gibt es andere Gesetze und Vorschriften, auch andere Aufnahmekriterien bei der Polizei usw. In der Türkei gibt es bestimmt andere Gesetze und Möglichkeiten, deshalb will ich dir echt raten, deine Zeit nicht mit einem Studium hier zu verschwenden! Die ist dann weggeworfen!!! 

Ich weiß nicht, ob gegebenenfalls auch andere Länder für dich in Frage kämen. Wenn du arabisch können würdest, oder dies nebenbei lernen würdest, hättest du bestimmt sehr viele Möglichkeiten in einem arabisch-sprachigen Land mit Kopftuch in den Polizeidienst zu gelangen. Wenn du gerne das Kopftuch tragen willst, würde ich dir empfehlen vielleicht in ein streng muslimisches Land zu gehen, und es dort zu lernen (insofern es dort möglich ist!). Da kann ich dir aber leider keine guten Tipps geben. Wie und ob man in der Türkei oder anderen mehr oder minder islamischen Ländern Polizistin wird und ob man das dort werden kann und ob man dabei auch ein Kopftuch tragen kann, dass müsstest du dort im Speziellen herausfinden (recherchieren auf Webseiten etc.).

Ein sehr guter muslimischer Bekannter von mir, den ich im europäischen Ausland kennen lernte (er heißt Waquas), sagte mir in einem sehr langen u. tiefgründigen Gespräch, dass man als Muslim ohnehin keine säkularen Gesetze vertritt, sondern nur muslimische Gesetze und sich diese auch früher oder später in jedem Land wünscht. Wenn das für dich auch zutrifft, kommt der Polizeidienst in Deutschland ohnehin nicht für dich in Frage, denn da würdest du ständig in einem inneren Konflikt sein. Außerdem musst du in vielen deutschen Bundesländern für den Aufnahmetest, einen Schwimmtest machen und auch während dem Studium im Sportunterricht schwimmen. Ich weiß nicht, ob du das möchtest bzw. mit deinen religiösen Prinzipien vereinbaren kannst und/oder, ob du dazu ein spezielles religiös, erlaubtes Schwimmgewand anziehen kannst und möchtest. Davon hängt es ab, ob die Entscheidung zur Polizei zu gehen die Richtige für dich ist. 

Zu all dem kommt auch noch, dass du einen mehrstufigen Aufnahmetest bestehen musst, der aus einem Sporttest, einer medizinischen Untersuchung, einem schriftlichen Test und einer mündlichen Prüfung/Gespräch besteht. Ich würde dir auch empfehlen mal in Deutschland auf den verschiedenen Webseiten der Polizei nachzusehen, was für spezielle Voraussetzungen du dazu mitbringen musst. Manchmal gibt es zwischen den einzelnen Bundesländern (z.B. Bayern und NRW) kleine Unterschiede bei der erforderlichen Körpergröße oder beim Sehvermögen. Hinzu kömmen auch noch Dinge wie etwa Staatsbürgerschaft etc.

Schönen Gruß, einen langen Atem beim Recherchieren und Viel Erfolg, dass dein Wunsch in der Türkei Polizistin zu werden, in Erfüllung geht!

Anger

Nachtrag: Was ich ganz zu Beginn geschrieben habe ist quatsch. In Deutschland kann man natürlich in einigen wenigen Bundesländern auch mit Realschulabschluss im mittleren Dienst anfangen! So viel ich weiß, geht das z.B. in Bayern... ;-)

0

Bei der Polizeiausbildung eine Wohnung bekommen.?!

Ich wohne in Bayern und möchte nach meinem Abitur nach Niedersachsen ziehen und eine Ausbildung anfangen für Polizistin. Mir hat ein Bekannter gesagt, dass ich eine Wohnung bekommen würde von der Polizeischule aus. (kostenlos) Stimmt das ?

...zur Frage

Kann ich wenn ich in Deutschland Polizist bin in die Türkei wechsel und da Polizist werden ohne groß ne Ausbildung zu machen?

...zur Frage

Polizistin werden mit quali haupt und abgeschlossener ausbildung?

Huhuuu :-)
Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung als zahnmedizinische Fachangestellte fertig und habe da auch ein Jahr lang fest gearbeitet allerdings gefällt mir der Job nicht mehr. Normalerweise habe ich einen Hauptschulabschluss qualifziert.  Und jetzt meine Frage, kann man eine Ausbildung zur Polizistin machen trotz Hauptschul Abschluss?

...zur Frage

welches Gymmi für den Beruf Polizist/in?

Also ich mach gerade meine mittlere Reife und bin in meinem letzten Jahr. Danach möchte ich weiter schule machen, nur weiß ich nicht welches Gymnasium da am besten passt, denn nach meiner Hochschulreife möchte ich eine Ausbildung als Polizistin machen. Könnt ihr mir sagen, welche schule geeignet wäre?

...zur Frage

Polizei Ausbildung - danach in die Türkei? möglich? HILFE!

Ich möchte hier in Bayern eine Ausbildung zum Polizisten machen (nach dem mittlere Reife beginne ich die Ausbildung in den mittleren Dienst) kann ich nach der Ausbildung zum Polizisten meinen Beruf "Polizisten" in der Türkei fortsetzen?? i-wie als Türkischer Polizist oder als Deutscher Polizist in der Türkei oder so sollte schon für Jahre sein (der Einsatz wenn ja möglich?) vielen dank für eure HIlfe :))

...zur Frage

Polizist in deutschland auch in türkei möglich?

Hey Leute,

Ich will Polizist werden und später mal nach Türkei umziehen. Wenn ich ein deutscher Polizist bin und nach Türkei umziehe, kann ich dort dan auch weitermachen?(bin selber türkisch und kann auch genauso gut türkisch wie auch deutsch sprechen). Oder muss ich dort nochmal eine Ausbildung machen o.ä.? Oder geht das garnicht?

Danke im Vorraus

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?