Polizisten unterliegen dem Legalitätsprinzip - müssen sie somit bei einer Beleidigung, bei der der Geschädigte keinen Strafantrag stellt eine Anzeige schreiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Polizisten müssen Straftaten erforschen und verfolgen! Auch wenn die Geschädigte keinen Strafantrag stellen möchte z.B. bei einer Beleidigung. Dann muss die Polizei trotzdem eine Anzeige schreiben,  nur die Staatsanwaltschaft kann dann das Verfahren einstellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Polizei wird von sich aus nur bei sogenannten Offizialdelikten aktiv.

(Gegenteil Antragsdelikte)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?