Polizist werden mit "Vorstrafen"?

8 Antworten

Du wirst für die pubertäre Aktion kaum angeklagt und verurteilt -> keine Vorstrafe.

Und selbst wenn, wird es kaum zu einer Strafe führen die als Vorstrafe gilt.

Leute mit Psychischen Erkrankungen wollen die bei der Polizei aber auch nicht haben. Das solltest du ggf. austerapieren eh du dich da bewirbst.

Du hast nichts verbotenes getan, bist erst 14 und kannst Dich erst mit 17 bei der Polizei bewerben.

Mach Dir keine Sorgen. Sorgen solltest Du Dich eher um Deine Mutter, dass die Dich wegen solch einer Lapalie sofort zur Polizei schleppt. Eine liebende Mutter tut so etwas nicht.

Das kann gut sein.

Bekannte von mir wollte mit 40 nur Angestellte in Schreibstube werden.. Ablehnung, da mit 18 mal Ladendiebstahl.

Polizei kann wesentlich mehr einsehen als ein Führungszeugnis.

Also, hab ich mein ganzes Leben verkackt?

0

Bruder tickt komplett aus?

Wie o.g. spielt mein Bruder (minderjährig) total verrückt.

Jede Nacht unterwegs, hört nicht auf Eltern. Alkohol-und/oder Drogenkonsum können wir leider nicht ausschließen.

Nun ist er seit dem 11.09. weg, Eltern wollen die Polizei nicht anrufen, aus Angst.

Er hatte sie schon vor einem knappen Jahr geschlagen, Bruder gewürgt, und Eltern gedroht sie umzubringen. Polizei wurde gerufen, er war nur ein paar Tage weg vom Zuhause (Psychiatrie & Inoputnahme(?))

Jugendamt? Macht nichts. Für die ist der Zustand eines pubertierenden Jungen 'normal' ...

Ist es tatsächlich normal, seine Eltern nicht zu respektieren?

Sie zu schlagen?

Sie zu beleidigen?

Sie zu bedrohen?

Was kann man machen?

Traurig ist,dass meine Eltern Angst haben. Ich deswegen jetzt um 3:23 diese Frage Stelle, da ich wach lieg und nachdenken muss..

...zur Frage

Mit Mundschutz auf Stadion Platz erwischt?

Hallo,

Als ich gestern vom Training kam (Fitnessstudio) und ich dort einen Mundschutz trage damit die Zähne nicht aufeinander knirschen habe ich vergessen diesen aus meiner Jogginghose zu legen und ich mich mit ein paar Freunden traf um das Fußballspiel zu schauen und wir in eine Personenkontrolle kamen und die Polizei diesen entdeckten.

Die Polizei erklärte mir das man diesen nicht auf Öffentlichen Veranstaltungen mit sich führen darf und fragten mich nach einer Nummer zum kontaktieren und ob die Adresse auf meinem Ausweis stimmte.

Ich bin 21 Jahre alte Vorstrafen und anzeigen habe ich voher nicht bekommen

nun meine Frage wie wahrscheinlich ist es das ich eine Anzeige bekomme und wie wahrscheinlich ist es das ich verurteilet werde und womit muss ich Rechnene?

LG :)

...zur Frage

Ich habe eine Falschaussage bei der Polizei gemacht, und muss nun vor Gericht aussagen. Was kann ich tun?

Hey User, bin sehr nervös bitte um eure in Hilfe per hilfreichen Antworten : Ich wurde bei einer Straftat erwischt (Btmg mitgeführt) die Polizei sagte wenn ich ihnen paar Namen nenne von paar kriminellen Jungs und ihre " Machenschaften " aus unserem Ort komme ich leichter davon... Ich war im Polizeirevier und es war gegen 23:30Uhr ebenso hatte ich 1-2 Std. davor einen Joint geraucht ( das wusste die Polizei auch durch einen Urintest ) Nun den , ich habe über 2 Jungs bei der Polizei ausgepackt dass sie angeblich mit Gras handeln was gar nicht stimmte... 1 Woche darauf war bei den 2 Jungs jeweils 1 Hausdurchsuchung bei dem einen wurde nichts gefunden beim anderen wurden GANZ ANDERE illegale Sachen gefunden beide müssen aber wegen meiner Aussage vor Gericht ich war aber schon letzte vorletzte Woche bei der Polizei mit meiner Mutter um mich selbst anzuzeigen und habe zugegeben dass alles gelogen war.. Trotzdem muss ich morgen vor Gericht zu einem Fall und übernächste Woche zum anderen Fall. ich werde vor Gericht sagen dass alles gelogen war ( sie werden mir vielleicht nicht glauben da ich sehr viel Details in meine Lügengeschichte eingebracht hab ) Womit muss ich rechnen ? Ich bin 16 Jahre alt . Hatte keine schlimmen Vorstrafen bis auf 16 sozial Stunden.

Bitte Bitte gebt mir Antworten worauf ich mich einstellen muss Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?