Polizist werden, fragen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Voraussetzungen:

Es gibt bei der Polizei einen

  • mittleren Dienst

    • Voraussetzung: Realschulabschluss
    • Ausbildung: 2(,5)-jährige Ausbildung
    • Eingangsamt: Polizeimeister
  • gehobenen Dienst

    • Voraussetzung: FHR/Abi
    • Ausbildung: 3-jähriges Bachelor/Diplomstudium an einer (Fach)hochschule der Polizei
    • Eingangsamt: Polizei-/Kriminalkommissar
  • höheren Dienst

    • Voraussetzung: abgeschl. Studium oder lange Tätigkeit im gehobenen Dienst + gute Leistungen
    • Ausbildung: 2-jähriger Masterstudiengang an der Deutschen Hochschule der Polizei (DHPol) in Münster
    • Eingangsamt: Polizei-/Kriminalrat

Der mittlere Dienst wird aber nicht mehr in allen Bundesländern ausgebildet. Länder, in denen der mittlere Dienst ausgebildet wird sind:

  • Bayern
  • Baden-Württemberg
  • Schleswig-Holstein
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Thüringen
  • Hamburg

In den anderen Bundesländern ist der mittlere Dienst abgeschafft, d.h. du brauchst Abi/FHR, um dich für den gehobenen Dienst zu bewerben. Weitere, bundesweit einheitliche Voraussetzungen sind unter anderem:

  • Deutsche Staatsangehörigkeit gem. Art. 116 GG. oder die Staatsbürgerschaft eines anderen EU-Staates
  • Erklärung zum Eintritt in die freiheitlichdemokratische Grundordnung
  • in geordneten, wirtschaftlichen Verhältnissen Leben
  • nicht gerichtlich bestraft sein
  • psychische und physische Eignung

Weitere formale Voraussetzungen hängen von den einzelnen Bundesländern ab.

Nach der Ausbildung bist du zunächst einige Jahre bei der Schutzpolizei und kannst dich anschließend um eine Spezialisierung, u.a. bei der KriPo bewerben.

In Berlin, Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hessen und beim BKA ist der Direkteinstieg für den gehobenen Dienst bei der Kripo möglich.

Mit einem Realschulabschluss kannst du Polizist im mittlereren Dienst werden. In einigen Bundesländern ist diese Laufbahn aber schon abgeschafft worden. Dort gibt es nur noch den gehobenen Dienst, für den du das Abitur brauchst. Zumindest in Baden-Württemberg liegt die Mindestgröße bei 1,60 cm. Solange du EU-Bürger bist, gibt es bei der Verbeamtung meist keine Schwierigkeiten, auch wenn sich einige Länder immer noch querstellen. Deshalb wäre es gut zu wissen, in welchem Bundesland du dich bewerben willst.

rome97 28.11.2013, 23:14

Erstmal danke für deine Antwort :) Ich wohne in NRW und wollte mich dann dementsprechend auch hier Bewerben.

0
Ronox 28.11.2013, 23:45
@rome97

In NRW beträgt die Mindestgröße bei Männern 1,68 cm und dort gibt es nur noch den gehobenen Dienst (für den du das Abitur oder FH-Reife brauchst). Weitere Informationen, vorallem zum Verfahren bei EU-Bürgern, gibt es hier: http://www.polizei-nrw.de/artikel__134.html

Eventuell kannst du ja auch andere Bundesländer in Betracht ziehen.

0

Ich gehe einmal davon aus, dass du zur Bundespolizei von DE gehen willst:)

Voraussetzungen sind hier:

  • Deutsche Staatsangehörigkeit o. eine eines EU-Landes
  • Bereitschaft zur bundesweiten Verwendung
  • Mindestgröße: 165 cm (Männer)
  • Körperliche sowie geistige und charakterliche Eignung
  • Keine Vorstrafen
  • Geordnete wirtschaftliche Verhältnisse
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Keine Tattoos oder Piercings (die man sehen kann)
  • Schwimmpass "Bronze"

Zum Schulabschluss ist zu sagen, dass du mit normalem Realschulabschluss "Mittlerer Polizeivollzugsdienst" (Ausbildungsdauer: 2,5 Jahre) bist und mit Fachabitur (was evtl. empfehlenswert wäre wenn du gut genug bist) sogar "gehobener PVD" (Dauer: 3 Jahre)

Unterschied zwischen den beiden ist grundsätzlich das Geld und das Ansehen innerhalb der Polizei:)

kodi1123 28.11.2013, 23:57

Und wieso will er nicht zu einer LaPo?

0
TheGoodOne 29.11.2013, 00:06
@kodi1123

Weil ich nicht wusste in welchem Bundesland er wohnt, also bin ich einfach mal davon ausgegangen. Wenn er zur (wie ich jetzt weis) NRW Polizei will, dann stehen hier überall noch andere sehr gute Antworten.

Landespolizei ist ja auch eine Möglichkeit:)

0

Was möchtest Du wissen?