Polizist werden - wie?

7 Antworten

In Deutschland ist Polizei Ländersache. Das heißt, dass jedes Bundesland und die Bundespolizei ihre Anforderungen und Voraussetzungen selber bestimmen. In der Regel wird bei den meisten Polizeien keine Notendurchschnitt für die Zulassung zum Auswahlverfahren verlangt, es wird lediglich der Abschluss für die jeweilige Laufbahn vorausgesetzt.

Für den mittleren Dienst (nicht mehr überall angeboten) gilt:

Die mittlere Reife, sprich einen Realschulabschluss. Diese kannst du aber auch mit einen Hauptschulabschluss plus einer abgeschlossenen Berfufsausbildung erhalten und dich für eine Polizei Laufbahn im mittleren Dienst bewerben.    

Für den gehobenen Dienst gilt:

Mindestens die Fachhochschulreife oder das Abitur. In einigen Bundesländern ist es möglich mit einen Realschulabschluss und Berufsausbildung bzw. Berufserfahrung in die Laufbahn einzusteigen. 

Alle weiteren Voraussetzungen findest du auf den jeweiligen Internetseiten der Polizeien in Deutschland oder kannst es z.B. hier https://www.dertestknacker.de/polizei-voraussetzungen-und-anforderungen/ für alle Bundesländer nachlesen.

Alle Voraussetzungen für die Bewerbung bei deiner Landespolizei oder die Bundespolizei findes du im Internet auf deren Websites

Nein. Der Polizei reichen moderate Noten. Was genau sie haben wollen, muss man auf der Homepage der jeweiligen Landespolizei oder der Bundespolizei nachlesen. Da gibt es Unterschiede.

Gruß S.

Mach allgemein deine Schule gut fertig und sei sportlich genug für den Sporttest.

Mathe, Deutsch, Englisch sollte wenigstens gut sitzen.

Zur Einstellung wird meine ich ein Rechtschreibungstest gemacht. Da also auch drauf achten.

Was möchtest Du wissen?