Polizist und Drogendealer in einem Haus! Was kann man tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Woher weißt du, dass man dort Hanfpflanzen findet. Hast du die Pflanzen einmal sehen können oder ist das nur vom HörenSagen?

Ich empfehle dir, dich an deine zuständige Polizeidienststelle zu wenden. Dort kann recherchiert werden, welcher Sachbearbeiter diesem Fall zugewiesen ist. Den anrufen und nach dem Stand der Ermittlungen fragen. Vielleicht auch einfach mal dort vorbeigehen. Evtl. gibt dir der Beamte gewisse Auskünfte. Zumindest, ob das Ermittlungsverfahren noch läuft.

Und so einfach kann man nicht in eine Wohnung marschieren. Da kann die Polizei nichts zu. Es gibt einfach in der Strafprozessordnung gewisse Voraussetzungen die erfüllt sein müssen, um in eine Wohnung gehen zu können.

zum Zweiten entscheidet in solchen Fällen nicht die Polizei, ob man in die Wohnung geht, sondern die Staatsanwaltschaft. Denn die ist die "Herrin des Verfahrens".

In dem Haus kann auch eine ganze Hundertschaft wohnen. Wenn die Voraussetzungen nicht erfüllt sind, kann ich da nicht rein!

Du kannst dich also, schlussendlich nur über den Stand der Ermittlungen informieren. Und wenn die Ermittlungsbeamten keine Hinreichenden Verdachtsmomente erkennen können, die weiterführende Maßnahmen rechtfertigen...dann bleibt leider nur der Umzug.

So unbefriedigend das auch ist...es ist leider wahr und lässt sich nicht ändern.

Achso...wenn du jedoch die Pflanzen selber einmal gesehen hast, dann gib diese Info an die Polizei (am besten direkt an den KriPo-Sachbearbeiter) weiter. Und nicht anonym. Sonst musst du dich nicht wundern, dass nichts passiert.

Der Vermieter kann ihm ohne Grund (Mietrückstände z.b.) nicht einfach die Wohnung kündigen. Die Polizei ist bei Anzeigen zwar hellhörig, aber machtlos. Ohne richtigen Grund können die ihn nicht festnehmen. So könnte von dir ja auch jeder alles mögliche behaupten und dich verhaften lassen. Auf die bloße Behauptung hin "der ist ein Dealer" wird keiner wirklich handeln können. Und viel Besuch ist weder ein Hinweis auf Prostitution noch auf Drogenhandel.

Er verkauft alles mögliche an Zeug und er nimmt es selbst!! Sie müßten nur bei ihm in die Wohnung gehen da würden sie genug finden sogar Hanfpflanzen! Wir würden es nicht sagen, wenn wir es nicht wüßten, er hat uns doch auch schon Zeug angeboten

0

über andere mieter die du nicht leiden kannst auch gerüchte verbreiten... habt doch noch mehr mieter im haus! langeweile, oder wie?

noch so ein Komiker, wir haben keine Langeweile! Das hat mit nicht leiden können rein garnichts zu tun!! Danke Scherzbold

0
@mantafreak69

Hallo? Das hier ist kein Diskussionsforum in dem die Antworten vom Fragesteller diskutiert werden sollen.

0

Danke Emrye ein wahres Wort

0

Ich würde mal den Vermieter oder die Hausverwaltung informieren

Und was sollen die machen? Zum "Dealer" gehen und denn freundlich bitten, damit aufzuhören? Ihm kündigen? Auf welcher rechtlichen Grundlage?

Entweder löst die POlizei das Ganze; oder man zieht aus.

0
@EGon42

ich glaube man kann jemanden wenn er den hausfrieden stört durch (einen sehr langen prozess) rauswerfen, am besten anwalt suchen...

0
@sleipa

Das klingt nach 100 Jahren Streß; hohen Kosten und hohem Risiko ...

0

Den Vermieter interessiert das nicht wirklich, ihn interessiert nur das er seine Miete bekommt!

0

Steht dieses Haus in Sizilien? Ansonsten finde ich diese Zustände zumindest sehr seltsam...

was hat sizilien mit drogen zu tun. hast wohl zuviel tv geschaut.

0
@nexus77

Hat sich die häufige Verbindung zwischen Polizei und organisierter Kriminalität in Sizilien noch nicht bis in Dein Dorf herumgesprochen? Dabei ist es völlig egal, ob es um Drogen, Prostitution oder sonstwas geht...

0

Nein es steht nicht in Sizilien!Logisch ist es seltsam und sehr wunderlich, deshalb haben wir ja die Frage gestellt und nicht um für allgemeine Belustigung zu sorgen sondern um vernünftigen Rat zu bekommen!

0
@mantafreak69

Denk doch mal nach! Das ganze Haus weiß von dem Dealer und seinen Geschäften, nur der Polizist nicht? Oder ausgerechnet der Dealer weiß nicht, dass ein Polizist direkt unter ihm wohnt? Klar, und die Erde ist eine Scheibe... Entweder macht der Polizist gemeinsame Sache mit dem Vogel, oder die beiden sind wirklich hohl wie Eimer! Wendet Euch doch mal direkt an die Kripo oder eine höhere Polizeiinstanz anstatt an Euer zuständiges Revier...

0
@MikeFFM

Er weiß das der Polizist unter ihm wohnt, aber das interessiert ihn nicht wirklich! Das die zwei zumindest gemeinsame Sache machen war auch schon ein Gedanke von uns, aber das kann man nicht beweisen höchstens vermuten! Die Erde ist keine Scheibe! Nach Köln haben wir schon geschrieben! Mir ist es nicht zu hoch meine Antwort hat sich mit deiner überschnitten!

0

Guter Witz! War eine ernstgemeinte Frage!

0
@mantafreak69

Das war kein Witz, sondern eine ernst gemeinte Antwort! Wenn sie Dir zu hoch ist, kann ich nix dafür!

0

Was sagt denn der Polizist dazu? Oder der Vermieter?

Die Polizei sagt wir kümmern uns drum, aber nichts passiert! Den Vermieter interessiert es nicht, da er seine Miete zahlt!

0

ich würde erneut zur Polizei gehen

mehr geht nicht...die polizei sammelt sicher beweise

Na dein Wort in Gottes Gehör!

0

Am besten suche dir eine Neue Wohnnug. Polizisten sind auch nur Mänschen,und da gibt es auch schwarze Schafe.Am besten ne neue Wohnnung suchen.

na mit der neuen Wohnung sind wir ja dabei! Tolle Menschen die für Recht und Ordnung sorgen sollen!!

0

Bei der Polizei terror machen!!! bis endlich jemand von denen kommt ;-)

Das ist nicht so einfach wir haben drei Kinder und bis jetzt ist auch nichts passiert!!

0

Was möchtest Du wissen?