Polizist (mittlerer Dienst) werden: Einstellungschancen

6 Antworten

Das Interesse ist trotz Rückläufigkeit immer noch groß. Viele Bewerber für wenig Stellen. Es wird immer wieder noch von vielen Bewerbern der Fehler gemacht, sich einzubilden, man könne die Eignungstest ohne Vorbereitung schaffen. Darauf muss man hoffen. Wenn man von diesen Kandiaten viele in seiner Gruppe hat und selbst gut vorbereitet ist, hat man die besten Chancen.

Gruß S.

Wenn du die statistische Chance haben willst, musst du wissen, wie viele freie Stellen es gibt. Die teilst du dann durch die Anzahl der Bewerber.

Wenn du im Einstellungstest gut abschneidest, kann es gut klappen.

Hi, also ich habe selber Erfahrung mit dem Einstellungsverfahren bei der Polizei.

Also die Anzahl der Anwärter und das Auswahlverfahren ist je nach Bundesland unterschiedlich. Grundsätzlich kann man sagen, wenn du gesund bist, sportlich bist und du eine gute Allgemeinbildung, gute Deutschkenntnisse und logisch denken kannst, dann sind die Chancen nicht schlecht. Du solltest dich auch mit dem Berufsbild genau auseinandersetzten. Zur Übung auf den theoretischen Einstellungstest, kann ich dir das Buch "Testtraining für Polizei und Feuerwehr" emphelen. Bedenke: nicht alle Bundesländer stellten noch im mittleren Dienst ein! Bei genaueren Fragen, frag einfach per Kommentar oder schau mal auf Copzone, dass ist ein Forum für Polizei, Zoll und Justiz.

Empfehlen meinte ich und nicht emphelen!

0

Empfehlen meinte ich und nicht emphelen!

0

Danke :) aber was soll das heißen "nicht alle Bundesländer stellten noch im mittleren Dienst ein!" woher beziehen die dann ihren Nachwuchs?

0
@qmpyqmpy

Es gibt Bundesländer, wo der mittlere Dienst abgeschafft worden ist. Diese Bundesländer stellen dann nur noch in den gehobenen Dienst ein.

0

Was möchtest Du wissen?