polizist hat uns geschubst

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ihr habt eine polizeiliche Anordnung absichtlich boykottiert und wundert euch, dass man euch schließlich "Beine macht". Ihr könnt eine Dienstaufsichtsbeschwerde einlegen, aber die Maßnahmen gehen soweit in Ordnung.

Ja toll und wenn schon, wir wissen ja nicht mal ob das alles war, wie du uns das schreibst. Wahrscheinlich fühlst du dich einfach ungerecht behandelt. Jetzt willst du dir Luft machen in dem du das hier reinschreibst? Polizisten darf das nicht passieren ohne Grund tätlich nachzuhelfen nur weil denen eure gisichter nicht gefallen, es muss ja schon nen Grund gehabt haben. Im endeffekt auch egal, ihr musstet nichts bezahlen, seid gesund und vllt wieder nüchtern, seid nicht im Knast und man kann das ganze vergessen...

ja, genau sowas wollte ich hören. ne die geschichte war genau so. wenn ich das hier falsch schildern würde, müsste ich ja gar nicht erst fragen.

0

Die Polizisten haben euch einen Platzverweis erteilt und es gab eine polizeiliche Verfügung, dass ihr zum Bahnhof gehen sollt.

Ihr habt euch an die Verfügung nicht gehalten, sondern seid zwischendurch immer stehen geblieben mit der tollen Ausrede, dass ihr rauchen wollt (das geht übrigens auch beim Laufen!).

Als die Polizeibeamten auf eure Spielchen keine Lust mehr hatten, haben sie die Maßnahme mit unmittelbarem Zwang durchgesetzt.

Die hier einschlägigen gesetzlichen Ermächtigungsgrundlagen sind abhängig vom Bundesland, in dem sich der Sachverhalt zugetragen hat .. am Beispiel Hessen u.a.: §§31, 11, 47 Abs. 1 HSOG

Wie alt seid ihr denn? Vermutlich habt ihr euch ohnehin widerrechtlich in der Öffentlichkeit aufgehalten. Da könnt ihr eher von Glück reden, wenn die polizisten euch für euer dümmlich-querulantisches Verhalten nur ein wenig geschubst haben, die hätten euch auch mit Berechtigung noch ganz anders maltretieren können.

Ich würde genaus so reagieren wie die Polizisten. Du brauchst dich nicht zu wundern

Ich glaube die ganze Sache einfach nicht.

Wo (an welchem Ort) habt ihruch denn überhaupt aufgehalten?

wir standen an einem geländer auf dem parkplatz einer disko die zu hatte.

0

ja gut, kann man jetzt glauben oder nicht, ausserdem angetrunken und 3 mal der aufforderung nicht nachgekommen? tja.... natürlich darf der auch nicht einfach schubsen, aber wer weiß ob es wirklich so war, vllt hast du auch nur langeweile und stellst hier wichtige fragen...

Na klar müsst ihr weiter gehen...die können ja nicht ihren ganzen dienst mit euch verschwenden ...

müssen sie doch nicht. wir mussten ja wirklich zum bahnhof.

0

Du warst also frech zu Polizisten die nicht wollten, dass du und dein Freund irgenwo rumlungern? Und jetzt meckerst du weil die sich nicht für dumm verkaufen lassen wollten?

Spitze, ganz toll gemacht! Ne cht, bist n Supertyp, wo wären wir nur ohne solche Helden?

wieso rumlungern ? wir wären ja ohnehin zum bahnhof gegangen.

0

Was möchtest Du wissen?