polizeitauglichkeit

3 Antworten

Ich bin 16 Jahre alt und hatte bis letzten Freitag drei Wochen lang Praktikum bei der Polizei und musste nun bitteres feststellen: Ich habe auf beiden Augen entweder +5 oder +6 dpt, habe es vergessen. Bis 29 Jahren muss man mindestens 50% und ab 29 Jahren mindestens 30% Sehstärke aufweisen können. Wer sich lasern lassen möchte, darf präoperativ nicht über +3 und über -5 kommen. Bei der Berliner Polizei zb gilt man als polizeivollzugsdienstuntauglich, wenn man gelaserte Augen hat. Nach tausend Litern Tränen, die ich heute vergossen habe, suche ich nun schon seit Stunden im Internet nach Alternativen. Ich komme aus der Nähe von Hamburg und weiß daher, wen sie nehmen und wen nicht. Mich würden sie mit meinen Augen jedenfalls nicht nehmen. Diese Vorschrift, die besagt, dass man als weitsichtige Person nicht mehr als +2.5dpt haben darf, gilt leider bundesweit. Wobei ich mich frage, was dies soll. Ich habe wie gesagt +5 oder +6 dpt und kann ohne Brille zwar eingeschränkt sehen, aber ich sehe das Wesentliche. Und wer eine Brille trägt, Kontaktlinsen hat oder eben gelaserte Augen hat, dem sollte das keine Probleme machen. Klar kann die Brille bei einem Einsatz mal hinunterfallen oder die Kontaktlinsen Probleme machen, sodass man sie kurz herausnehmen muss, aber das ist nichts gravierendes. Ich finde es unfair, zu sagen, dass man einen bestimmten Wert vor dem Lasern nicht überschreiten darf, denn danach sieht man ja blendent. Ich werde es nicht aufgeben. Wenn ich schon keine Stewardess werden kann, will ich Polizistin werden, da ich mich unsterblich in diesen Beruf verliebt habe und diesem auch nachgehen möchte.

Viele Grüße

das ist nicht besonders hilfreich wenn alle was anderes sagen ich weiß man kann sich lasern lassen aber erst mit ca. 25 oder so weil die augäpfel erstmal auswachsen müssen und so weiter

ich weiß auch dass es von bundesland zu bundesland unterschiedlich ist aber dann schreib es dazu wo ihr es wisst ich weiß ihr meint es alles nur gut aber wenn einer ja sagt und der nächste wieder nein sagt.

in anderen foren sieht es genau so aus, daher bitte ich nur noch um informationen wenn sie auf jeden fall korrekt sind am besten aus erster hand oder mit einem link und immer mit dem passenden bundesland dazu

mfg

Also ich habe nun mal nachgefragt und es ist in allen Bundesländern ein und das selbe. Es gilt immer die Polizeidienstvorschrift 300...also nicht mehr als + 2,50 dpt. Was sonst noch so eine Rolle spielt steht ja auch in meiner Antwort mit dem Link.

0

Soweit ich weiß ist eine Brille kein Grund dich da rauszuschmeißen. Wie es bei so hohen Dioptrinzahlen aussieht weiß ich aber nicht. bei der Polizei musst du auch einen Sporttest machen, der in der Regel sehr hart ist.

Was möchtest Du wissen?