Polizeiliches Führungszeugnis...Daten irgendwann gelöscht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

dass das Verfahren wegen Bedrohung eingestellt wird. Ich bin auch nicht vorbestraft dadurch

Wegen Geringfügigkeit könnte eher sein. Das sollte aber nichts im Führungszeugnis stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Führungszeugnis steht es GAR nicht drin. Dazu hättest Du eine ziemlich heftige Strafe bekommen müssen.

Es bleibt nur in den polizeilichen Informationssystemen gespeichert, was für Dich aber nicht relavant ist. Wann Die Einträge wieder gelöscht werden, kann man so genau nicht sagen. Frühestens nach 10 Jahren und erst dann, wenn sie nicht mehr gebraucht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erscheint überhaupt nicht im Führungszeugnis. Erst ab einer Erst-Verurteilung von 90 Tagessätze. Außerdem lag ja auch "keine" Straftat vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Polizeilichen Führungszeugnis ist das nicht drin.

Wenn du dich allerdings beispielsweise bei der Polizei bewirbst, sehen du durchaus, dass da was war.

Gruß marcco

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?