Polizeiliche Vorladung: Weitere Arten des Warenkreditbetruges (Versuch)

8 Antworten

Geh hin und versuche das zu klären, notfalls kannst Du eine (Gegen)Anzeige gegen Unbekannt erstatten, falls jemand unberechtigterweise mit Deinen Kreditkartendaten eingekauft hat. Also nicht den Brief ignorieren.

Aber auch keine Kontodaten preisgeben, solange Du nicht sicher bist, dass der Brief auch wirklich von der Polizei ist. Die Betrugsmaschen werden immer dreister. Überlege Dir auch wo Du in der letzten Zeit per Kreditkarte eingekauft hast. Und nimm Deine Kreditkartenabrechnungen (Kontoauszüge) mit zur Polizei, um denen bei den Ermittlungen zu helfen, falls da Betrüger am Werk sind.

geh einfach hin- passiert ja nix und wenn du unschuldig bist, wird sich die Sache schon aufklären lassen

Du bist nicht verpflichtet, dort zu erscheinen.

Da Du ein Interesse hast, solche Straftaten in Deinem Namen aufzuklären - und auch Dinge wie Schufa-Einträge etc. dazu wieder löschen zu lassen, solltest Du Dich aber mit ihnen in Verbindung setzen.

Wahrscheinlich hat jemand auf Kredit etwas in Deinem Namen bestellt und dann die Sendung abgefangen. Irgendwo in dem Ablauf wird jemand eine gekrakelte Unterschrift gemacht und ein anderer sie akzeptiert haben.

Du solltest Strafanzeige wegen Identitätsdiebstahls erstatten, sicherheitshalber mal bei Creditreform und Schufa die Daten zu Dir abfragen und bei entsprechenden Negativeinträgen eine Löschung verlangen.

So etwas kommt immer wieder mal vor - ist also ärgerlich, aber eben doch keine so ungewöhnliche Angelegenheit.

hallo, ich habe von der Kriminalpolizei eine Vorladung erhalten, in der Ermittlungssache sonstige polizeiliche Gefahrenabwehr. Ich wurde als Zeuge geladen?

Hallo, ich habe von der Kriminalpolizei eine Vorladung als Zeuge erhalten, in der Ermittlungssache sonstige polizeiliche Gefahrenabwehr, Was bedeutet das? Ich war an dem besagten Tag nicht außer Haus, , habe nichts beobachtet und weiß mit der Vorladung nichts anzufangen, wer weiß Ratß

...zur Frage

Vorladung von Polizei bekommen (Ermittlungssache Beschädigung)?

Heute habe ich ein Brief bekommen von der polizei nun weiß ich nicht ob ich Dorthin gehe als zeuge oder beschuldigter. In brief stande das :

Sehr Geehrter Herr ...

In der Ermittlungsache sachbeschädigung vom xx.xx.2016 - xx.xx.2016 (in meiner stadt) ist die anhörung des kindes (Mein Name) (zurzeit 13 in 2 monaten 14) erforderlich sie werden daher gebeten am xx.xx.xx zu kommen (dann noch bringen sie bitte ausweiß etc.. mit)

Kann mir jz einer sagen ob ich jz Zeuge bin oder beschuldigter habe angst hahaha

...zur Frage

Vorladung Polizei absagen ( schreiben ok?)

Hallo Ihr lieben,

habe vor gehabt eine Polizeiliche Vorladung als Beschuldigter per Mail abzusagen und wollte wissen ob man folgendes schreiben kann ?

"Sehr geehrte ...

Hiermit wollte ich Ihnen bescheid geben dass ich den folgenden Termin am ...um ... Uhr zur Vernehmung nicht wahrnehmen kann, da Ich mich auf der Arbeit befinde. Ferner will ich von meinen Schweigerecht Gebrauch machen und möchte hiermit die Vernehmung nicht wahrnehmen und sage somit ab."

Kann man folgendes hinzufügen wie z.B. dass man sich zum Sachverhalt erst schriftlich äußern möchte ??

Bin super Dankbar für hilfreiche Antworten!

vielen Dank.

...zur Frage

Sonstige weitere Betrugsarten

Hallo. Ich habe gestern einen Brief der Polizei bekommen. Da steht: " Vorladung in der Ermittlungssache wegen sonstige weitere Betrugsarten am 26.05.2011 in ( meinem Wohnort) ist Ihre Vernehmung als Beschuldigte erforderlich." Do, 14.07.2011 soll ich vorsprechen. Da ist kein Paragraf oder so, nur das was ich hier geschrieben habe. Jetzt habe ich natürlich keine Ahnung, was ich gemacht haben soll. Also, ich habe doch niemanden betrogen. Hat jemand irgendeine Idee was damit gemeint sein könnte, oder was dazu zählt?

...zur Frage

Bei einer Vorladung als Betroffene, bin ich dann gleichzeitig auch Beschuldigte?

Ich habe heute eine Vorladung von der Polizei bekommen.

In der steht drin, dass meine Anhörung als Betroffene in der Ermittlungssache Computerbetrug erforderlich. Ich habe überhaupt keine Ahnung worum es geht. Ich habe mir nichts zu schulden kommen lassen. Ich denke halt, das Betroffener gleichzeitig auch Beschuldigter ist.

...zur Frage

Polizeiliche Vernehmung bei Straftat

Was empfiehlt sich bei der polizeilichen Vernehmung zu einer Straftat als Beschuldigter - Rechtsanwalt vorher einschalten und evtl. mitnehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?