Polizeiliche ummeldung

3 Antworten

Das weicht vom Bundesland zu Bundesland etwas ab. Aber generell solltest du es zeinahme machen (am besten im Laufe der kommenden Woche). Wenn es ein paar Tage später wird, sagt aber auch keiner etwas.

Man meldet sich nicht bei der Polizei um. Innerhalb einer Woche beim Ordnungsamt...

Normalerweise muss man sich beim Einwohnermeldeamt innerhalb von zwei Wochen ummelden, sonst muss man eine Strafe zahlen.

Kann ich meinen Freund ummelden?

Mein Freund und ich sind zusammen gezogen und er hat überhaupt keine Zeit sich umzumelden,weil er in der Woche nur arbeiten ist.
Kann ich mit einer Vollmacht und seinen Personalausweis zum Bürgeramt und ihn dort ummelden? Oder geht das nicht
Danke für eure Antworten

...zur Frage

Ummelden - Mietvertrag?

Ich bin umgezogen und muss mich nun heute Ummelden. Da ich zu meinem Freund gezogen bin, habe ich keinen neuen Mietvertrag unterschrieben, Und seinen Vertrag haben wir nicht ändern lassen. Brauch ich einen Mietvertrag um mich umzumelden? Also als Nachweis, dass ich wirklich hier wohne?

...zur Frage

Verspätete Ummeldung des Wohnsitzes. Welche Unterlagen brauche ich um mich schnellstmöglich umzumelden?

Guten Tag. Ich bin am 15.07.2017 aus meiner Wohnung ausgezogen und in die Wohnung meines Partners eingezogen. Nach dem Umzug waren wir im Urlaub und ich kurz darauf im Krankenhaus. Nun wo es mir besser geht möchte ich mich so schnell wie möglich ummelden, da ja anscheinend ein Bußgeld besteht, wenn 2 Wochen Frist nicht eingehalten werden. Sind nun ja fast schon 2 Monate verstrichen.

Am liebsten würde ich sofort zum Bürgeramt (Berlin) loslaufen und mich ummelden, leider habe ich überhaupt keine Ahnung von den benötigten Unterlagen.

Bisher hat der Vermieter meines Partners den Einzug noch nicht bestätigt. Ist somit die Frist denn überhaupt schon in Gange?

Kann ich mich erst ummelden wenn ich die Einzugsbestätigung vom neuen Vermieter habe oder auch ohne direkt vor Ort die Ummeldung vornehmen?

Ich frage, da ich natürlich so wenig Zeit wie möglich verstreichen lassen will. Ich weiß, es ist meine eigene Schuld.

Ich bedanke mich für Eure Antworten und eure Hilfe.

...zur Frage

Folgen eines Mietverzug?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bezüglich der Folgen des Mietverzuges. Laut §594 BGB darf mich ja mein Vermieter nach Rückstand von zwei Monatsmieten unverzüglich kündigen. Falls dies geschieht, kann ich dann einfach das Geld nachträglich überweisen und bin trotzdem aus dem Mietverhältnis raus oder entstehen dabei zusätzliche Gebühren oder eventuell sogar Schufa-Einträge? Hintergrund ist dieser habe eine neue Wohnung in Aussicht und eine Kündigungsfrist von 3 Monaten, die Wohnung ist aber sofort beziehbar, daher möchte ich so schnell wie möglich aus der Wohnung.

...zur Frage

Ummeldung beim Finanzamt, wie geht denn das?

Oder wird das automatisch mit der Ummeldung in eine neue Stadt gemacht? Oder muss man sich im Finanzamt extra ummelden? Wer kennt sich damit aus?

...zur Frage

Ummeldung eines zugelassenen Autos mit auswärtigem Kennzeichen?

Muss ich die Kennzeichen zum ummelden mit zur Zulassungsstelle nehmen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?