Polizeikontrolle mit BTM Eintrag (?)

4 Antworten

Ohne VERDACHT dürfen Polizisten in solchen Fällen nicht tätig werden ( obwohl vielleicht denkbar wäre das sie "alte" Protokolle einsehen können .. aber wenn die Äusseren Anzeichen ( keine Pupillen Erweiterung etc. ) NICHT vorhanden sind wird nichts passieren ... und sollte ein Urintest erforderlich sein würde ich ihn machen ( wenn nichts dagegen spricht ) besser als ein erzwungener Bluttest

Mal eine andere Sache. Du kannst bei der Polizei mittels eines Schreibens einfordern, dass die die über dich vorliegenden Daten löschen. Musst dich nur an die zuständige Landesstelle wenden. Wenn die keinen Grund nachweisen können warum sie unbedingt die Daten über dich brauchen, werden sie diese löschen müssen.

Was die Verkehrskontrolle angeht, kann ich nur sagen ich weiß nicht was sie dürfen, aber zum einen hat man den Eindruck, dass für die Polizei Anzeige und Verurteilung synonyme sind und zum anderen, denke ich, dass das denen die Anzeige als Verdachtsmoment genügt.

welchen Aufforderungen der Beamten ich folge zu leisten habe und welche Rechte mir zustehen.

Nur auf Grund irgendwelcher Einträge wird keine Maßnahme getroffen.

Falls Dir im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein Drogenschnelltest angeboten wird, kannst Du dies ablehnen. Ein solcher Schnelltest ist, ebenso wie z.B. ein Atemalkoholtest, freiwillig.

Ein solches Angebot kommt aber nicht einfach mal so und aus reiner Langeweile, sondern weil der Polizeibeamte irgendwelche Anzeichen festgestellt hat und davon ausgeht, dass der Test positiv sein könnte. Deshalb ist die Konsequenz eines abgelehnten Tests, dass eine Blutentnahme durchgeführt wird. Diese ist dann nicht mehr freiwillig.

Rechte Polizei?

  1. Ich habe eine Zeugenaussage bei einem Unfall vor ort geleistet.Man will aber von mir jetzt das ich zur Wache gehen soll und nochmal den Unfall hergang erklären soll worauf ich keine lust habe und ich hatte auch vor paar Monaten ein Formular ausgefüllt wo alles erklärt wird.
...zur Frage

Führerscheinklassen bei der Polizei hinterlegt?

Die Sache ist Folgende:

Bei einem Bekannten wurde versehentlich im Führerschein BE statt nur B eingetragen. Er hat aber in Wirklichkeit nie den Anhängerführerschein gemacht. Das muss irgendwo aus irgendeinem Grund versehentlich beim Beantragen eines neuen Führerscheins (da alter Führerschein samt Geldbeutel verloren/gestohlen wurde) passiert sein...

Dennoch: >Würde< er jetzt tatsächlich Anhänger über 750kg fahren (ist das Fahren ohne Fahrerlaubnis, ich weiß...!) und würde dann in eine Polizeikontrolle kommen, würde das ganze dann auffallen? Oder schauen sich die Polizisten nur den Führerschein an "Aha, Sie haben Klasse BE, gute Weiterfahrt und Tschüss." oder wird das bei einer Verkehrskontrolle heutzutage irgendwie direkt digital überprüft oder so?

Kernfrage: Kann das bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle auffallen?

Vielen Dank

...zur Frage

Warum darf die Polizei nichts?

Ich war heute morgen an einem grossen Hbf in NRW. Dort ist eine Person nach mehrerer Aufforderungen den Platz zu verlassen auf die Polizisten losgegangen. Diese haben die Person dann festgenommen. In der Zwischenzeit kamen ein paar andere Idioten dazu und wollten die Polizei ebenfalls attackieren und haben beleidigt. Doch anstatt die auch festzunehmen , wurden die nur weggeschickt. Ich war neugierig und habe nachgefragt warum sie das gemacht haben und als Antwort bekam ich dass sie nichts dürften. Was soll das bedeuten? Haben die Polizisten echt kaum Rechte? Müssen die Polizisten Beleidigungen hinnehmen?

...zur Frage

Polizeikontrolle berechtigt?

Ist die Polizei berechtigt ohne mein Einverständnis einen Drogentest durchzuführen ? Wurde bei einer Kontrolle angehalten aufgrund einer Personenkontrolle. Daraufhin wollten sie einen Drogentest durchführen und mich durchsuchen. Da ich Warndreieck und Verbandskasten unter dem Beifahrersitz habe verweigerte ich das sie in meinen Kofferraum schauen.

...zur Frage

Wer hat mehr Rechte Polizei oder die Feuerwehr?

Ein Freund von mir meinte eben nach einer Diskussion das die Polizei mehr Rechte hat als die Feuerwehr (Berufsfeuerwehr), ich verstehe jedoch nicht was er damit meint. Und er sagte noch die Polizei darf alles deswegen sind die einfach ein schritt höher als die Feuerwehr. Aber es gibt doch Sachen die darf die Polizei nicht sondern nur die Feuerwehr also was meint er damit? O.o ich mein der vergleicht Äpfel mit Birnen, ohne Polizei läuft viellecht eniges schief in der Stadt klar, aber ohne Feuerwehr? genau das gleiche. Ich würde einfach nur gerne wissen wer mehr Rechte hat und schreibt das auch so wie ihr das einem sagen würdet er euch diese Frage stellt denn mein Freund hockt genau neben mir also schreib ruhig er soll´s lesen.

LG

...zur Frage

Sehschwäche bei Polizei?

Hallo Leute,

Ich würde unglaublich gerne eine Ausbildung bei der Polizei machen,
Habe aber folgendes Problem mein linkes Auge ist (-2,25) und das rechte (+1,75)

Mit Brille erreiche ich auf beiden Augen eine Sehleistung von 100% mit Kontaktlinse auf dem rechten 100 und auf dem linken nur 70

Habe ich eine Chance?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?