Polizeiausbildung, meine Freundin ist dagegen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sag deiner Freundin das du sie dann besser beschützen kannst.

vielleicht hilft es ja?

Ich kann zwar verstehen das sie sich sorgen macht aber sie muss deine endscheitung nun mal annehmen. 

Hast du sie gefragt worüber sie sich genau sorgen macht, hat das was mit den gansen Flüchtlingen zu tun?

Kann ja sein, das ist aber jetzt nur eine Vermutung. Ich will keinen von ihnen angreifen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDarkangel187
22.02.2016, 19:29

Sieht hat sehr große Angst weil es in letzter Zeit viele Terroristischen Aktivitäten gab, und die ganze Sache mit den Flüchtlingen.

0

Zeig ihr das du bei der Polzei lernst wie du dich schützen kannst, wie unterschiedlich die Polizeiausbildung ist (Kriminal und Schutzpolizei) das immer ein Kollege vor Ort ist und der Fall, wo du wirklich vielleicht mal zur Waffe greifen musst, wirklich der Ausnahmefall ist.

Versprich ihr das du immer aufpasst und lernst dich zu verteidigen, auch sie (Deine Freundin)  zu beschützen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde wenn du das willst und du dich auch richtig wohl darin findest dann solltest du das auch tun und ihr sagen dass sie keine angst um dich haben soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Ausbildung trotzdem machen.

Lass dir nichts vom Partner verbieten.

Es gibt genug Frauen die es akzeptieren würden und glaub mir nichts ist für immer.

Leb dein Leben! Man lebt nur einmal und du wirst es sonst bereuen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rocker73
22.02.2016, 19:23

Ich geb dir zwar Recht, aber in gewisser Weise kann man seine Freundin ja auch verstehen, oder?

Stell dir vor dein Partner geht zur Bundeswehr und hat einen Einsatz, ich glaub ich würde fast krank vor Sorge werden

Ist nicht an dich gerichtet, eher wollte ich auch mal die andere Seite beleuchten :)

LG

0
Kommentar von bluber46
22.02.2016, 19:25

Nur leben wir in einen sicheren Rechtsstaat.

Die Wahrscheinlichkeit das dir was passiert bei einem Einsatz ist nicht so hoch, jedoch möglich. Jedoch, kann dir auch auf offener  Straße etwas widerfahren.

1
Kommentar von xDarkangel187
22.02.2016, 19:30

Danke blubber für die netten Worte, du hast recht..

0

Du wirst es ihr nicht recht machen können. Es ist wichtig, sich ihre Bedenken anzuhören, aber du musst es alleine entscheiden. Informiert euch doch mal über die verschiedenen Qualifizierungsmöglichkeiten bei der Polizei- Nicht jeder Job wird ,,gefährlich" sein.

Vielleicht ist deine Freundin in einem Jahr weg und dann bereust du, dass du es nicht gemacht hast.

Außerdem must du ja erst mal die ganzen Tests bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?