Polizeiarzt

4 Antworten

Das ist eine ganz normale Untersuchung mit Wiegen, Messen, Abhören, Blutdruck  mesen und ähnlichem.

Fragebogen über Vorerkrankungen / Erbkrankheiten in der Familie u. ä. mußt Du ausfüllen. Deine gesamte Konstitution wird beurteilt.

Ausschlußgründe gibt es eine Reihe. Chronische Erkrankungen solltest Du nicht mitbringen, dann brauchst Du gar nicht erst anzutreten.

Viel Erfolg.

"Typisch" ist eher das Durchfallen beim "Sporttest" oder im "Interview". Weiß allerdings nicht, inwieweit die Tests in allen Bundesländern gleich sind - daher wäre das Bundesland interessant gewesen. Aber egal...

Beim Arzt ist eigentlich nur Übergewicht oder wirklich ein körperliches Handycap ein K.O.-Kriterium. Und wenn du nicht eine starke Brille hast, kann schon fast nix mehr schief gehen.

Das Diktat hast Du unter "typisch" vergessen. Die Mehrzahl der Fragesteller von GF würde  darüber schon gar nicht hinaus kommen.

Aber wenn  er beim medizinischen Check ist, dann hat er die anderen Tests ja meist schon hinter sich. Üblich ist wohl, die Med-Untersuchung zuletzt zu machen.

0

Der prüft Deinen Gesundheitszustand genau.nicht mehr und nicht weniger.

Was möchtest Du wissen?