Polizei wie weit dürfen Sie gehen?

11 Antworten

Personen, die sich in einem Bahnhof aufhalten und sich dabei verdächtig verhalten oder sonst ein ungewöhnliches Verhalten an den Tag legen dürfen von der Bahnpolizei angehalten werden, damit sie die Personalien überprüfen können. Die Bahnpolizei ist eine besondere Polizeibehörde, die im Bereich der Deutschen Bahn für die Sicherheit der Reisenden und der Bahnanlagen zuständig ist. Inwieweit sie auch die persönlichen Sachen (Gepäck) der Reisenden durchsuchen dürfen entzieht sich meiner Kenntnis.

Es gibt keine Bahnpolizei mehr.

0
@Kopfstand
Bahnpolizei der DB.de.tl ist eine rein PRIVAT betriebene Homepage und KEINE OFFIZIELLE Seite der ehemaligen Bahnpolizei der DB, der BPOL oder einer anderen Polizeibehörde.

Eine Kopie aus deinem Link, beachte insbesondere das Wort "der ehemaligen Bahnpolizei ".

0

Polizeibeamte brauchen kein "Dokument" um dich zu durchsuchen, ein entsprechender Verdacht reicht aus.

Die Polizei darf dich in einer sogenannten gefahrenzone wie zum Beispiel auf dem Hamburger kiez oder dem Schanzenviertel ohne Angabe von Gründen einfach kontrollieren. Dein Hauptbahnhof kann auch so eine gefahrenzone sein

*Taschenkontrollen gehören zu ihrem Recht in so einer zone

0

Was möchtest Du wissen?