Polizei Vorladung.. Muss ich da erscheinen und meine Eltern mitbringen ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst nicht hin, kannst die Aussage verweigern, wenn die Einladung von der Polizei kommt. Niemand muss sich selbst belassten, das ist Dein gutes Recht und darf und wird auch nicht negativ ausgelegt. Nette und guterzogene melden sich ab, was man nicht machen müsste.

Anders sieht es aus, wenn die Einladung vom Staatsanwalt oder von Richter kommt. Dieser ist folge zu leisten!

Da Du aber eh gestehen möchtest, solltest Du hingehen oder Dich im Vorwege dazu schriftlich äußern! Geständnisse wirken in der Regel strafmildernd!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist immer ratsam der Vorladung folge zu leisten. Ob du deine Eltern mitnehmen willst, musst du entscheiden. Oder sie müssen vllt mit. Ansonsten musst du sehen, wie du dich dabei fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisaMit
11.06.2016, 17:00

Danke sehr!  Wie würde das schriftlich aussehen? Muss ich mich entschuldigen und sagen das ich die Tat begannen habe? Oder noch mehr(wie, warum....) und muss das an die Polizei oder an wen?

0

Du solltest Mutter oder Vater mitnehmen, sofern du noch keine 18 bist. Kannst aber auch alleine hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?