Polizei vor der Tür - Ruhestörung(!)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, deine Personalien musst du der Polizei geben wenn sie danach verlangt. Die Polizei schaut dann nach wer du bist und ob gegen dich was vorliegt. Das ist vollkommen Normal. Du hast nichts weiter zu befürchten. Ab 22.00 Uhr solltest du dich in jeder Wohnung leise verhalten, denn dann gilt die Nachtruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich hast du nichts zu befürchten. Wenn sie das erste mal da waren und ihr keine Räume in die Luft gesprengt habt passiert im normal Fall nichts. Wenn die Beamten nicht gesagt haben:,,Sie müssen mit eine Anzeige rechnen". Oder so ähnlich. Personalien wurden nur aufgenommen damit die Beamten das in ihren Bericht schreiben könnnen das sie bei xyz waren wegen dingsbums. Meiner Meinung nach musst du die kein Sorgen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die nehmen immer Personalien auf, egal um was es geht. Ist zwar ein kleiner Schock, aber kann mir nicht vorstellen, dass du jetzt ne anzeige bekommst. Das war vielleicht nur ne Ermahnung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie nehmen IMMER die Daten auf. Das sagt gar nichts aus. Ob es leise war oder nicht, kann von hier aus ganz bestimmt niemand bestätigen oder verneinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?