Polizei verstehen

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

unterschreiben 83%
ist ganz harmlos 16%
ist nur während des Bewerbungsverfahrens 0%
kann auch nach dem Bewerbungsverfahren in meine Akten immer wieder eingesehen werden 0%
nicht unterschreiben 0%

5 Antworten

ist ganz harmlos

Da du keiner Straftat verdächtig bist, darf die Polizei die gewünschten Daten nicht ohne deine Zustimmung einholen. Gegenüber den Behörden weisen sie deine Bewerbung und deine Zustimmung nach. Somit gilt alles nur im Zusammenhang mit deiner Bewerbung!

unterschreiben

Der erste Punkt bezieht sich darauf, dass Du einverstanden sind, dass Deine Daten über Dich, die Du angibst, überprüft werden. Das meint der Ausdruck "Abgleich".

Der zweite Punkt betrifft indirekt Dinge des Datenschutzes. Du musst nämlich damit einverstanden sein, dass die Daten und die Bewerbung, die Du angibst, elektronisch, also in einem Computer gespeichert werden. Und außerdem musst Du Deine Zustimmung geben, dass Deine ärztlichen Ergebnisse über Deinen Gesundheitszustand von denen gelesen werden dürfen, die für Deine Einstellung zuständig sind.

So etwas darf nicht weitergeleitet werden, ohne Dich um Erlaubnis zu fragen. Und das steht in diesem Punkt.

Der dritte Punkt kommt in Frage, falls Du z.B. Vorstrafen hast oder durch Vergehen aktenkundig geworden bist. Darüber musst Du eben genaue Angaben machen.

Und der letzte Punkt heißt, dass Du erlaubst, dass für Deine Bewerbung in Deiner Personalakte beim Sozialgericht nachgesehen werden darf, ob da z.B. etwas über Dich drinsteht oder nicht. Auch das musst Du extra erlauben, weil es sonst niemand darf.

Es sind alles ganz normale Punkte. Aber dafür ist Deine Unterschrift notwendig.

unterschreiben

Entscheidend: Wenn Sie den vier Punkten nicht zustimmen, können Sie nicht Polizeibeamter/in werden.

Es ist nunmal notwendig, dass die in Frage kommenden Bewerber/innen überprüft werden.

Die persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum, Geburtsort, Anschrift) werden auch über dieses Bewerbungsverfahren hinaus gespeichert, um feststellen zu können, wie oft sich eine Person schon beworben hat, da man nicht beliebig oft am Auswahlverfahren teilnehmen kann.

Die Überprüfung der Person und die Akteneinsicht finden jeweils nur 1x pro Bewerbungsversuch statt. Die Polizei kann die entsprechenden Daten zwar jederzeit anfordern, aber nur, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen (z.B. ein entsprechendes Ermittlungsverfahren). Eine Bewerbung ist keine der im Gesetz erwähnten Voraussetzungen, daher ist hier formell das Einverständnis des Bewerbers notwendig.

Rezeptfälschung Urteil bekommen .

Wie ich schon vor einem Monat hier geschrieben habe habe ich ein Rezept-gefälscht (codein ) was aufflog, leider wurde auch die Polizei verstaendigt wodurch ich eine anklage bekommen habe. Heute habe ich das urteil erhalten was lautet :" Ich muss 500 euro an einen gemeinnuetzigen verein überweisen so wie Mit der vom Staatsanwalt beabsichtigten sachbehandlung einverstanden sein , wenn ich dies erfuehlle efolgt weder ein eintrag im Bundeszentralregister noch im Verkehrszentralregister , sie gelten als nicht Vorbestraft und der Vorfall wird nicht im Führungszeugnis aufgenommen " Wie beurteilt ihr das urteil soll ich die 500 euro besser ueberweisen ist es ein sehr hartes urteil oder ist es sehr milde. MFG P.B

...zur Frage

Wie kann ich bei Instagram einen Account entfernen?

Ich habe mehrere und eins habe ich da gespeichert, will es aber weg haben.
Hat jemand eine Ahnung, wie ich das anstelle?

...zur Frage

Polizei Ausbildung trotz fallen gelassener Anzeige?

Momentane Situation:

Ich hatte vor eine Ausbildung als Polizist zu starten, jedoch hat mich jemand vor 3 Monaten Angezeigt und ich glaube das mir das einen Strich durch die Rechnung machen könnte. Ich hatte damals unwissentlich Verleumdung ausgeübt. Das war keine große Sache sondern eher nur Kinderkram.

Tat her gang:

Ich habe eine Große Whatsapp Gruppe in der es sich um Motorrad fahren dreht. Einer der Mitglieder hatte einen Gerichtstermin und wurde verurteilt da er eine Kinderporno Seite hatte, Brandstiftung Betrieb, Mord Drohung aussprach und In der Bahnverkehr eingriff. Darauf hin entfernte ich ihn aus der Gruppe und auf Grund vielen Nachfragen, erzählte ich allen weswegen ich ihn nicht mehr in der Gruppe haben wollte. Leider entsprach eine Aussage nicht ganz der Wahrheit. Es war nämlich keine Kinderporno Seite sondern eine Jugendporno Seite. Das sind natürlich Juristische Feinheiten die ich zu diesen Zeitpunkt nicht wissen konnte. Auf jeden Fall hielt der Betroffene es für nötig mich anzuzeigen. Die Anzeige wurde fallen gelassen.

Trotzdem mache ich mir deswegen sorgen das man meine Bewerbung aufgrund meiner "charakterlichen Eignung" verneinen könnte.

Auf der Seite Polzei-rlp.de steht folgendes:

"Eine Einstellung ist auch nicht möglich, solange ein laufendes Ermittlungsverfahren gegen dich anhängig ist oder die Bewertung früherer Ermittlungs- und Strafverfahren deine charakterliche Eignung verneint. Ausnahmen können zugelassen werden, wenn du bei einer Gesamtwürdigung deiner Persönlichkeit sowie der Tat und ihrer Umstände für den Polizeidienst als geeignet erscheinst."

Dieser Paragraf bereitet mir sorgen. Ist vielleicht ein Polizist unter uns oder generell jemand der sich damit auskennt und mir eine Antwort gibt?

...zur Frage

Frage zur Bewerbung bei der Polizei. (Brille)

Hallo, ich hab folgendes Problem und zwar: Ich schiele auf einem Auge und möchte mich dennoch bei der Polizei bewerben. Auf meinem rechten Auge habe ich eine Stärke von +2.25 - 1.25. Leider kann ich zu meinen Augen weiter keine Angaben machen, weil ich nicht alles genau weiss. Was ich jedoch sagen kann ist, ich sehe normal und habe einen Führerschein der Klasse B. Habt ihr vielleicht einen Anhaltspunkt für mich ob ich nach dem jetztigen Stand vom Polizeiarzt als tauglich eingestuft werden würde? Ich hab das ganze auch schon ergoogelt, allerdings traf ich nur auf ältere Threads aus dem Jahre 2004-2006, und ich denke da dürfte sich ne' ganzen Menge in der Zeit getan haben.

Ich bedanke mich im vorraus schonmal für eine Antwort. Falls ihr noch genauere Fragen, stellt mir diese bitte, dass ich ein möglichst genaues Ergebnis bekommen :-) Viel dank!

...zur Frage

Polizeiberuf trotz Punkte in Flensburg

Hallo Freunde. Ich interessiere mich sehr für den Polizeiberuf und möchte mich dieses Jahr für den Polizeivollzugsdienst in Badenwürttemberg bewerben. Allerdings habe ich leider einen Punkt in Flensburg, weil ich unglücklich 22 km/h bei einer 60er Zone zu schnell gefahren bin, sprich 82 km/h. Das ärgert mich schon sehr, was mir aber noch mehr sorgen macht ist, dass ich deswegen vielleicht nicht zur Polizei darf. Ich weiß, dass man zur Bewerbung eine Bestätigung aus Flensburg zur Polizei BW reichen muss. Und ich weiß auch, dass die Auswahlkriterien ziemlich streng genommen werden. Hat da jemand Erfahrung und kann mir jmd. bitte weiter helfen?

...zur Frage

Wie findet ihr die Vorgeschichte?

Die Vorgeschichte von Brad Johnson,

Brad ist 23 Jahre alt und wohnt mit seinem Bruder in New York, da Brad ein sehr schlauer und zielstrebiger junger Mensch ist kann er deutsch, englisch und türkisch flüssig sprechen. Er hatte schon immer ein Auge drauf eine Weltreise zu unternehmen, aber dafür benötigt er Geld und Brad kann mit Geld nicht umgehen. Er arbeitet zwar sehr hart und fleißig aber das Gehalt das er bekommt kann er nicht sparen und gibt es immer für Luxusgüter aus. Brad arbeitet in Bank of America Tower. Er verdient zwar viel Geld aber er hat eine Sucht was zu kaufen was ihm Attraktiv macht. Früher wurde Brad in der Schule gemobt, weil er die Kleidung von seinem Bruder trug. Er wurde ausgelacht und geschlagen. Deswegen will er heute mit seinen 23 Jahren zeigen was er alles kaufen kann. Brad hat ebenso auch ein Traum im Maze Bank Tower von Los Santos zu arbeiten. Brad's Bruder hat ihm drauf hingewiesen das er mal eine Bewerbung an das Maze Bank Tower schreiben soll. Brad hat es auch nach vielen Überlegungen getan, da das Maze Bank Tower mehr Gehalt zahlen würde als seine jetzige Arbeitsstelle. Nach zwei Wochen bekommt Brad eine Antwort vom Maze Bank Towe, der Chef möchte gerne sich ein persönliches Bild von Brad machen. Das Maze Bank Tower zahlt Brad's Hin- und Rückflug und Hotel für 2 Nächte. So angekommen in Los Santos schlief Brad eine Nacht im Hotel und am nächsten Tag hat er sein Vorstellungsgespräch. Er macht sich auf dem Weg mit einem Taxi Richtung Maze Bank Tower. Das Taxi kam an einer abgelegenen Kreuzung zum stehen, der "Taxi Fahrer" zog eine Waffe und hält die gegen Brad's Stirn. Brad hatte noch nie mit sowas zutun und hatte Panik in dem Moment. Der Entführer fuhr in eine dunkele Gasse und hat Brad alles abgenommen mit alles ist gemeint Personalausweis, sein Handy, das Flugticket und das restliche Geld was Brad sich von seinem Bruder geliehen hatte. Brad geht in das nächstgelegene Polizeipräsidium und erklärt alles was vorgefallen ist. Die Polizei hat nun eine Fahndung nach dem Entführer losgeschickt, brad hat vom Polizeipräsidium aus, das Maze Bank Tower angerufen und versucht einen neuen Termin auszumachen, was gescheitert ist. Nun hat Brad angefangen in einer Pizzeria zu arbeiten, und hat sich eine Wohnung gemietet. Brad arbeitet nun in einer Pizzeria aber tut alles dafür seinen Traum zu erfüllen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?