Polizei und Tattoo nach der Untersuchung?

4 Antworten

Du wirst noch einige male untersucht. Das nächste mal, wenn Du die Ausbildung beginnst.

Je nachdem, wie man das in Deinem Bundesland sieht, kann das zu Problemem führen.

 In einigen darf man das, solange das niemand sehen kann, in anderen bekommt man auch hier Ärger.

Ich rate daher an, noch eine Weile zu warten. Entweder, bis Du richtig dabei bist und angefangen hast oder gar bis nach der Lebzeituntersuchung.


Ich habe mich selber auch bei der Polizei beworben und im Heft, das ich von der Polizei bekam, stand, das alle Art von Tattoos erlaubt sind, solange man sie nicht sehen kann. Und da es unter den Brüsten sein soll, sieht man es sowieso nicht. Es geht dabei auch nicht groß um andere Polizisten, sondern um die Zivilisten. (Information aus dem Polizei Berwerbungs Infomaterial)


PS. Es sollte kein Rechtswiedriger Spruch oder so sein

Nein, wieso. Es ist nicht sichtbar. Un solange es keine extreme Message trägt kann das jedem egal sein !

Danke, es werden sowieso nur Ketten und Blumen sein:)

1
@bambus36

Ketten und Blumen ? Das ist ein echt interessantes Motiv...würde die Vorlage gerne sehen !

0

Was möchtest Du wissen?