Werden bei der Polizei durch den Stellenaufbau die medizinischen Voraussetzungen entschärft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Vorraussetzungen was die Gesundheit angehen werden sicher nicht runtergeschraubt, das tut mir leid für Dich. Erkundige Dich doch mal nach der Möglichkeit Dir die Augen lasern zu lassen.

Aber auch hier musst Du auf den richtigen Zeitpunkt achten, da - soweit ich weiß - zwischen den OP und der Einstellung ein Jahr liegen müssen. Wirklich brauchbare Infos bekommst Du beim Einstellungsberater de Landes in dem Du Dich bewirbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es werden derzeit mehr Polizisten eingestellt. Die Anforderungen haben sich jedoch nicht geändert, was sollte man auch mit vielen, dafür ungeeigneten Polizisten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist wahrscheinlich. Die Polizei wird noch von ihrem hohen Ross herunterkommen müssen, alleine schon deshalb weil das ganze wenig Sinn ergibt. Wenn ein Polizist erstmal eingestellt ist darf er halb blind sein, jemand der aber von Bewerbung an bis zum Ende seines Lebens nur eine mittlere Sehschwäche hat wird erst gar nkcht genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelkind1986
18.11.2015, 07:21

20% Sehkraft würde ich nicht als mittlere Sehschwäche, sondern als blind bezeichnen.

0
Kommentar von Fennek4x4
18.11.2015, 12:44

Liegt die Grenze sicher bei 20%? Ich war erst vor wenigen Wochen bei der Polizei im Praktikum (Polizeivollzugsdienst) und mir würde gesagt das es eng wird, liege bei einem Auge auf 30 und beim anderen bei 60%.

0

Unwahrscheinlich. Aber mein Kumpel hatte das gleiche Problem, er hatte dann die Möglichkeit sich die Augen zu lasern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?