Polizei Praktikum

5 Antworten

Na, falls es ein Schulpraktikum ist, wirst Du nicht gleich auf Verbrecherjagd gehen - lass Dich doch einfach überraschen, die werden Dich schon sinnvoll beschäftigen...LG

Ja habe gehört das man da fast nur Bücher usw einräumen muss ^^

0
@Hansooo

deshalb sollst Du ja einen Einstellungsberater auf Deinem zuständigen Polizeirevier fragen, der erklärt Dir dann genau, was Du da zu tun hast!

0

? ich wollte nächstes Jahr eins machen hab immer in Communitys herumgefrage ob sowas geht, wusste aber niemand :-( hab dann einfach mal im Polizeirevier gefrage, die haben dann mit dem Einstellungssberater der Bayerischen Polizei telefoniert und der sagte ein Praktikum ist nur dann möglich wenn man Polizeischüler ist und dann das Berufspraktikum absolvieren muss, es gibt aber schnupper tage wo man sich eingegehender über die Polizei informieren kann. Zumindest in Bayern ist es so. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Schülerpraktikanten durchlaufen während ihres Praktikums in NRW (zumindest beim PP Münster) verschiedene Dienststellen. Selbstverständlich fahren sie auch im Streifenwagen mit. Es werden alle Einsätze gefahren - was auch immer kommt. (Der Streifenführer wird den Praktikanten aber in jedem Fall einweisen und aus für ihn nicht überschaubaren und einschätzbaren Situationen heraushalten.) Bis lang lief es gut.

Was möchtest Du wissen?