Polizei mit unterdrückter Rufnummer

7 Antworten

Ja, hoert sich nach fake an. Wenn es dich sehr interessiert, kannsst du natuerlich bei der Polizei anrufen und nachfragen.

Unterdrückte Anrufe durch Polizeibeamte sind durchaus üblich, das dient vor allem der Geheimhaltung von bestimmten Dienstnummern.
So hat z.B. fast jedes "normale" Streifenteam ein Diensthandy dabei womit sie dienstliche Angelegenheiten telefonisch regeln können um nicht den Funkverkehr mit unwichtigen oder langwierigen Thmen zu störer oder zu blockieren. Wenn solche Nummer nun an die Öffentlichkeit gelangen besteht die Gefahr, dass Tunichtgute Scherzanrufe machen oder diese Nummern anrufen, wenn sie anders die Polizei nicht erreichen können.

Genauso gilt es für bestimmte Bereiche der Polizei.
Die Anrufe gehen i.d.R. über die einzelnen Dienststellen (Wachen der ESD), den Notruf oder die Vermittlung der Polizei ein, damit sie registriert werden können. Das kann sowohl Sicherheitsgründe haben als auch für Statistikbelege notwendig sein. (z.B. "Wie oft wurde die Polizei im Jahr XYZ per Notruf alamiert?")

Anrufe durch Polizeibeamte werden meist nur dann geführt, wenn der Gegenüber davon weiß (weil evtl. schon Kontakt hatten), in Notfällen (z.B. um Eltern anrufen, wenn die Kinder auf der Dienststelle sind oder wenn ein Fahrzeughalter informiert werden soll, dass sein Fahrzeug beschädigt/abgeschleppt/geklaut wurde oder entfernt werden muss) oder auch um Vernehmungs- oder Gesprächstermine zu besprechen oder zu bestätigen/abzusagen.
Themen wie: "Du bist Beschuldigter in einem Strafverfahren...", werden jedoch nicht über das Telefon besprochen.

Um 22.00 Uhr beginnt in den meisten Gemeinden die Nachtzeit, wenn nun aber ein Anruf eingeht, ist das nunmal so. Sollten diese Anrufe sporadisch sein, dann fällt das nicht unter Ruhestörung, sind sie jedoch penetrant und andauernd, dann kann dies durchaus Folgen haben.

Wenn du nun um kurz vor 23.00 Uhr angerufen wurdest, stellt sich mir dei Frage, was die "Polizeibeamtin" von dir wollte?
War es die Art von Anruf, bei der du über einen Vorfall unverzüglich informiert werden solltest (Beispiele wie oben) oder ging es dabei um ein Thema wo du schon alleine deshalb Lunte gerochen hast?

Zu guter Letzt stellt sich jeder Polizeibeamte am Telefon vor, damit der Probant sich bei der Dienststelle bei dieser Person melden oder nachfragen kann. Bei Notrufdisponenten wird dies aus Zeitgründen meist nicht gemacht, aber auch hier kann nachvollzogen werden, um welchen Beamten es sich handelt (über Anrufername, Anrufzeit lässt sich ermitteln wer den Anruf angenommen hat).

Ich denke Das per Telefon nichts wirklich wichtiges besprochen wird. Falls es etwas ist bei dem Das geht, ruch doch einfachmel mal zurück, also nicht 110 sondern direckt auf der Wache. Steht sicher im Telefonbuch.

Ruft die Polizei unterdrückt auf mein Handy an?

Hey Leute mich hat Abend um kurz vor 11 jemand mit unterdrückter nummer angerufen, als ich ran ging sagte jmd. er sei von der Polizei sachsen anhalt. Sie wollte was von meinem Freund wissen. allerdings wohnen wir beide in Niedersachsen. War es nur ein Streich oder kann es wirklich die Polizei gewesen sein ?

...zur Frage

Ihr Gesprächspartner ist zurzeit nicht erreichbar?

Ich rufe mit unterdrückter Nummer von meinem Handy aus, eine andere Person auf dem Handy an. Es piept 5 Mal, wie bei einem normalen Anruf bevor ich die Meldung bekomme.

Besteht neben den Möglichkeiten, dass das andere Handy ausgeschaltet ist oder der Andere mich wegdrückt, bzw. mein Anruf automatisch abgelehnt wird die Möglichkeit, dass er gerade telefoniert oder ist das völlig ausgeschlossen?

...zur Frage

Anruf Polizei mit unterdrückter Nummer?

hallo,

ich habe gestern abend einen komischen anruf erhalten.

es meldete sich die polizei der zuständigen dienststelle, mit unterdrückter nummer. es wurde auch kein name genannt.

der mann fragte dann, ob er vorbeikommen könnte, ich sagte natürlich nein. er fragte, dann wann er vorbeikommen könnte. als ich nichfragte um was es ging, sagte er nur das besprechen dann.

natürlich rief ich noch zweimal auf der dineststelle an, aber keiner dort wusste von dem anruf.

ist das normales vorgehen der polizei, ich meine telefonisch einen termin zu vereinbaren, ohne nennen von gründen? auch die unterdrückte nummer?

wie soll ich mich denn nun verhalten?

um antworten wäre ich dankbar

...zur Frage

Rufen Arbeitgeber mit unterdrückter Rufnummer an?

Ich saß grad in einer Diskussionsrunde (im Zusammenhang mit meinem Praktikum) und mein Handy klingelt. Ich hatte es vergessen auf lautlos zu stellen und hab den Anrufer schnell weggedrückt. Leider war die Rufnummer unterdrückt. Jetzt ist mir eingefallen, dass ich mich letzte Woche bei einem Institut beworben habe. Kann es sein dass die sich auch per unbeklannter Rufnummer melden? Dachte eigentlich das wäre untypisch. Aber jetzt mach ich mir schon bissl Gedanken, dass ich das damit gleich verhauen hab :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?