Polizei mit Spiegelreflexkamera von Brücke? Was wird kontrolliert?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du machst dir unnötig einen Kopf. Es gibt massig Fotografen die entweder auf der Jagd nach einem Erlkönig sind der als LKW oder PKW wieder einmal auf den Str unterwegs ist, ebenso LKW Fans die geile Trucks fotografieren.

Vielleicht war es auch nur deine Frau oder Freundin die eine Detektei beauftragt hat, was du für kurze Röcke als Anhalterin mitnimmst :- ) Scherz.

Warte ab, denn per manuelle Fotos wird weder geblitzt noch Abstand gemessen.

Gruß Wolf

Moin Bei mir auf der Brücke steht immer ein Wägele der Ordnungshüter und hab an die mal gefragt was da so abgeht und mir das Ganze Equipment angeguckt.Polizisten die einzelne Fotos von der Strasse machen ist bullshit,die haben heutzutage moderne Scannersoftware on Board um das riesige Verkehrsaufkommen zu bewältigen(Nummerschilder ,Mautabgleich),bei der Polizei geht es nicht darum jeden Fussgänger ,der bei Rot über die Ampel läuft zu verdonnern,sondern um die riesigen Verkehrsströme in die richtigen Bahnen zu führen. Schön ,wenn du bereits gemerkts hast das du einen winzigen Fehler gemacht hattest.

Ich hab mich im Tran vom Vordermann der vor mir zum Überholen angesetzt hat irritieren lassen und bin blind mit rausgezogen.<

Dir ist hoffentlich bewusst,dass dieses Verhalten eine Ursache für üble Unfälle sein kann.


Es wird sich auf der Brücke um Abstandsmessungen per Radargerät handeln.

Ich gehe davon aus, daß es eine Abstandsmessung war. Das machen die gern, wenn es berauf geht und Überholverbot ist. Da ist die Trefferquote am höchsten, weil der schnellere LKW auf den langsamen aufläuft und dadurch zeitweise zu wenig Abstand hat.

Wenn Du genügend Abstand hattest (wie Du als Kommentar schon unter eine andere Antwort geschrieben hast), wird nix kommen.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Halt die Räder auf der Straße.

Grüßle Mausi2548

Falls du dir schon vorher keine Gedanken über Regelverstöße machst solltest du hinterher wenigstens die Geduld aufbringen, den dir zur Last gelegten Tatvorwurf abzuwarten.

Geschwindigkeirsverstoß (Lasermeßgerät), Mindestabstand unterschritten, Überholverbot mißachtet, Gurt nicht angelegt, telefoniert - ist dein Ungewißheit jetzt geringer?

Vielleicht machen die Jagd auf Gurtmuffel, Telefonierer, Zeitungleser (soll's geben) usw.

Das ist keine Spiegelreflexanlage, sondern eine Radaranlage. Die sehen nur fast gleich aus, aus der Entfernung. Sie werden in einem solchen Fall zur Abstandkontrolle eingesetzt.

Abstand hatte ich sicherlich genug. Aber die hatte ganz deutlich ein großes Objektiv mit großem Glas (Linse).

Es gibt Radarkameras, die wie eine Spiegelreflex aussehen?

0

Die werden wahrscheinlich den Abstand zum Vordermann gemessen haben.

Abstände von Fahrzeugen ,die voreinander / hintereinander fahren... Möglich wäre das.

Kann auch sein, dass die Fahrbahnbreite eingeschränkt ist... dann die zu breiten Fhrzge ?+

Da die grünen Jungs nicht auf dich schiessen dürfen (sonst hätten sie dich wegen dem Überholen abgeknallt) haben sie eben nur Optisch geschossen --lass ihnen doch die Freude. Die brauchen doch auch ihre Erfolgerlebnisse. Halt dich an die Regeln und du bist draussen. Du lässt dich von dem vorherfahrenden leiten ???? und was machst du ??? bist wohl nicht ganz bei deinem Job mit der Birne. Und genau das ist gefundenes Fressen für die Grünen, äh jetzt Silberblau.:-)

Das waren bestimmt nur Fotografen

Das habe ich mir auch gedacht. Ist schließlich nen tolles Motiv wenn man von der Brücke die Autobahn entlang nach unten ins Tal sehen kann und am Horizont der Verkehr den Berg runter kommt. Aber .. hmm :D

Die Ungewissheit jetzt KOTZT mich an :D

1

Betrug! Auf keinen Fall bezahlen, denn das würde den PC auch nicht wieder zugänglich werden lassen!

Trenne den betroffenen PC bitte jetzt vom Internet. Kopiere dir vorher noch diesen Text, falls du dies mit dem verseuchten PC liest.

Was möchtest Du wissen?