Polizei in die Wohnung lassen

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn die Polizei keinen ersichtlichen Grund hat die Wohnung zu Betreten musst du sie auch nicht reinlassen! Eigentlich brauchen sie von einem Richter oder von einen Staatsanwalt einen Durchsuchungsbeschluss, wenn sie den haben bist du verpflichtet sie hereinzulassen tunst du das nicht können sie sich auch mit Gewalt zugang zu Wohnung verschaffen. Anders ist es wen Gefahr im Verzug besteht, d.h. es besteht Fluchtgefahr oder Vernichtung der Beweise, dann dürfen sie auch gewaltsam die Wohnung betreten. Wenn nichts der genannten Dinge der Fall ist sind sie nicht berechtigt die Wohnung zu betreten und du musst sie auch nicht reinlassen!

(Wenn du weitere Fragen hast kannst du mir auch ein FA machen)

Gruß, thepolly

In die Wohnung darf die Polizei nur mit einer richterlichen Anordnung (Durchsuchungsbefehl) oder - und das macht es schwammig - bei Gefahr im Verzuge oder einer konkreten Verdachtslage. Wenn sie unbedingt wollen, kommen sie also rein. Danach darfst du dich dann beschweren und die Beamten haben möglicherweise mit dienstrechtlichen Konsequenzen zu rechnen.

So ohne weiteres dürfen sie deine Wohnung nicht betreten. Nur wenn Gefahr im Verzug ist. Ansonsten benötigen sie einen richterlichen Beschluss (Durchsuchungsbefehl).

Laß die Polizei mal machen, im Ernstfall wenden die nämlich Zwang gegen dich an und der tut meistens weh! Teile ihnen mit, dass du etwas dagegen hast, dass sie deine Wohnung betreten und dann lass es gut sein. Anschließend kannst du dich schriftlich beschweren, bzw. eine Anzeige erstatten.

egal wie alt jeder darf sie rein lassen muss aber nicht wenn die polizei kein durchsuchungs befehl hat darf sie es nicht ohne erlaubniss aber sie kann es auch ohne durchsuchungs befehl nähmlich wenn gefahr im verzug ist

Das ist Film :D So einfach wirds im echten Leben nicht sein. Aber wenne nix zu verbergen hast kannste sie ja reinlassen. Den Grund sollten sie dir schon nennen. Wenn sie unbedingt reinwollen kommen sie früher oder später eh rein aufgrund eines Durchsuchungsbefehls.

Also bei uns sind letzten Monat 6 Polizeibeamte in die Wohnung .. Ich war mit Schwester allein Zuhause und sie hat sie rein gelassen .. Im Nachhinein meinten sie man hätte sie gerufen weil irgendwo die Schreie einer Frau zu hören waren.. Ich hab nichts gegen die Polizei aber so wie du mit uns gesprochen haben hätte ich sie am liebsten wieder rausgeworfen

0
@Gerafik

man hätte sie gerufen weil irgendwo die Schreie einer Frau zu hören waren

Das ist ein typischer Fall von "Gefahr im Verzug". Da hat wer geschrieen, wer anderes aus der Nachbarschaft hat (vermutlich wegen Ruhestörung) die Förster geholt... und da haben die halt alles überprüft.

Wo liegt das Problem, die rein zu lassen? Hast du Grund für ein mieses Gewissen?

Das sind normale Menschen, die halt ihrem Job nach gehen! Und DU würdest dich, wärst du die schreieende in Not befindliche Frau, dich auch freuen, wenn die Ordnungshüter nicht im "zu-Hilfe-kommen" durch Leute behindert werden, die ein Problem damit haben, mal eben mit zu wirken.

Unordentliche Buden kennen die Herrschaften eh genügend. DAS ist kein Grund. Und wenn die Schwester die Beamten herein gebeten hat, haben die das Recht. Und wie die mit euch gesprochen haben....sicher dass du da nicht überempfindlich reagierst?

Wer denen patzig kommt (Tonfall/Mimik genügen da schon!) wird halt etwas ruppiger angegangen.

Ich hatte kürzlich erst wieder das Vergnügen, ungewollt, (Brandstiftung im Haus). Ich benehme mich entsprechend höflich und die sind auch sehr höflich zu mir.... wie man in den Wald hinein ruft, halt.

1

Da die Polizei wohl nicht aus "Langeweile" eine Wohnung betreten wird, ist es unwahrscheinlich einen Grund der Ablehnung zu finden.

Ah prima......, jede Handlung der Polizei rechtfertigt sich also quasi selbst.....

Abenteuerliches Rechtsverständnis....

1

Schutz der Wohnung

Die Wohnung genießt einen sehr starken (grundsgesetzlichen) Schutz. Grundsätzlich darf die Wohnung nur mit Zustimmung des dort Wohnenden betreten werden. Wer die Wohnung ohne Zustimmung und gegen den erkennbaren Willen betritt, macht sich strafbar und zwar nach § 123 StGB (Hausfriedensbruch).

Weitere Information findest Du im Link:

http://www.anwalt-berlin-blog.de/2009/09/muss-man-die-polizei-in-die-wohnung-lassen/

bei "Gefahr im Verzug" kann die Polizei in die Wohnung, egal ob du es willst oder nicht es ist dann auch egal wie alt du bist!

hi,ich versteh nicht so recht warum du diese frage stellst??? wieso sollte die polizei in deine wohnung wollen??? aber ich kann dich beruhigen,die polizei braucht einen durchsuchungsbefehl.du musst sie nicht rein lassen ohne einen durchsuchungsbefehl

bei "Gefahr im Verzug" kann die Polizei in die Wohnung, egal ob du es willst oder nicht

0

Was möchtest Du wissen?