Polizei im mittleren Dienst - Ausbildung Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

einfach mal bewerben,die sagen dir schon was sie sehn wollen und der rest ist die aufnahmeprüfung bestehen

Polizeibeamter im mittleren Dienst ist Polizeibeamter im mittleren Dienst ;)

Wenn du die Vorrausetzungen erfüllst hast du auch Chancen genommen zu werden. Die Polizeiausbildung findet an Polizeischulen statt, bzw im gehobenen Dienst im Rahmen eines Studiums an einer Fachhochschule.

Die Mindestgröße ist je nach Bundesland etwas unterschiedlich, so dass du da mal auf der Seite der jeweiligen Polizei nachschauen solltest. AUch gibt es den mittleren Dienst nicht mehr in jedem Bundesland.

Beamte gibt es viele. An Schulen, in den Gemeinden/Stadtverwaltungen, der Justiz ...

Polizei ist Polizei - siehe Kodi. Beamte im nichttechnischen Verwaltungsdienst sitzen im Büro. Beamte im technischen Dienst machen Fuhrpark, Computer, Haustechnik etc. Beamte im verwaltungstechnischen Dienst verwalten vorher genanntes, also auch Büro. Mit Polizeiarbeit hat das nichts zu tun.

Du musst für deine Bewerbung die Modalitäten des jeweiligen Bundeslandes beachten. Polizei ist Ländersache und daher ist es überall etwas andern. Der Mittlere Dienst wird im Polizeivollzugsdienst nicht in allen BL angeboten.

Schau hier unter Karriere/Nachwuchsgewinnung/Ausbildung/Studium nach:

http://www.polizei.de/Polizei/DE/Home/homepage__node.html?__nnn=true

Gruß S.

Doch jetzt bin ich etwas durcheinander, es gibt Beamten im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst, im technischen Dienst und im mittleren Verwaltungsdienst

Ja, den Vollzugsdienst, dem die Polizei angehört.

Die Ausbildung kannst du nicht in jeder Dienststelle, sondern nur an den Ausbildungseinrichtungen der Polizei machen. Diese sind die Bereitschaftspolizei oder Polizeischulen.

Die Mindestgröße ist abhängig vom Bundesland.

Weitere Voraussetzungen:

  • Deutsche Staatsangehörigkeit gem. Art. 116 GG oder Staatsbürgerschaft eines EU-Staates
  • Erklärung zum Eintritt in die freiheitlich-demokratische Grundordnung
  • in geordneten, wirtschaftlichen Verhältnissen Leben (also nicht völlig überschuldet sein)
  • nicht gerichtlich bestraft sein
  • psychische und physische Belastbarkeit

sowie die gesundheitlichen Voraussetzungen:

  • keine chronischen Erkrankungen
  • keine Leberschäden
  • kariesfreies Gebiss
  • keine Farbsinnesstörung
  • keine Hörschäden

Weitere formale Voraussetzungen, wie Schulnoten oder Urkunden, sowie der Ablauf des Einstellungstests unterscheiden sich von den einzelnen Bundesländern zum Teil stark.

Erwähne ein bestimmtes Bundesland (oder mehrere) und ich zähle alle zusätzlichen Anforderungen, sowie Infos zum Einstellungstest und zur Ausbildung im Detail auf und schreibe entsprechende Links dazu.

Was möchtest Du wissen?