Polizei Hessen Führerschein ?

5 Antworten

Auch in der Ausbildung musst du in der Lage sein, ein Fahrzeug zu führen. Deshalb brauchst du zum Anfang der Ausbildung den Führerschein.

https://www.polizei.hessen.de/Karriere/Die-Bewerbung/Einstellungsvoraussetzungen

versuchte Falschaussage bei Polizei

hallo ich habe eine frage. Und zwar habe ich einen Pfeiler beim verlassen eines engen parkplatzes tuchiert. Weil mir eine Frau entgegen kam und ich ihr ausweichen wollte da sie ziemlich schnell war und mich sonst wahrscheinlich erwischt hätte. Nun ja ich habe mich so erschrocken und war aufgeregt, dass ich zur Polizei bin und gesagt habe mir sei einer rein gefahren und abgehauen. Dem Polizisten ist das sofort aufgefallen das es kein Parkrempler ist. Nach der Belehrung von dem Polizisten habe ich den Fehler eingestanden. Und genau erklärt wie es passiert ist und das ich es sehr bereue und es mir unangenehm ist. Trotzdem musste er das als versuchte Falschaussage aufnehmen. Ich habe mir noch nie was zu Schulden kommen lassen und wurde noch nie geblitzt oder ähnliches. Bin aber noch ein Jahr in der probezeit Meine Frage: mit was für einer Strafe muss ich rechnen? Polizist meinte eventuell Strafe zahlen. Kann es auch zu Entzug der fahrerlaubnis kommen? Ich fahre 130km am tag zur/zurück zu meiner Ausbildung. Bin auf meinen Führerschein angewiesen. Danke

...zur Frage

Gibt es Aufstiegsmöglichkeiten für Wachpolizisten in Hessen? Die anderen Bundesländer interessieren nicht. Kann man zur Vollzugspolizei aufsteigen?

...zur Frage

Mit Hauptschulabschluss Studium bei Polizei Hessen?

Hallo,

Ich bin 25 Jahr jung, verheiratet und Vater. Mit 16 Jahren absolvierte ich einen qualifizierten Hauptschulabschluss und direkt im Anschluss eine Ausbildung zum Friseur. Nach 3 jähriger gesellenzeit fing ich an meinen Meisterbrief zu machen und bestand alle Prüfungs-Teile bis auf 1(von4) Bis heute habe ich mich aber noch nicht durchgerungen diesen Teil zur wiederholen. Seit einigen Tagen/Wochen spiele ich nun mit dem Gedanken meinen Job als Friseur an den Nägel zu Hängen und eine neue Ausbildung/Studium zu machen.

Um jetzt einfach mal auf den Punkt zu kommen! POLIZEI

Ich würde gerne ein Studium als Polizist machen. So wie ich das aber lese und sehe ist ein Studium als Polizist nur mit mind. Mittlerer Reife möglich!? Allerdings habe ich doch durch meine Ausbildung nun auch ein ähnlichen Abschluss wie diesen oder? Wie stehen die Chancen? Ist dies möglich mit so einem Werdegang? Welche Erfahrungen habt ihr?

Danke für jede Antwort

...zur Frage

Trotz Nystagmus zur Polizei?

In absehbarer Zeit möchte ich mich gerne in Hessen für das Einstellungsauswahlverfahren (EAV) für den gehobenen Polizeivollzugsdienst bewerben. Das Problem dabei beliegt darin, dass laut Polizeidienstvorschrift (PDV) 300 eine Einstellung in den Polizeivollzugsdienst mit einem Nystagmus (Augenzittern) nicht möglich ist. "Untauglich machen [...] Nystagmus [...]." (Zitat Ausschnitt aus PDV 300)

Auf meine Person bezogen muss man allerdings anmerken, dass ich den Nystagmus bereits seit meiner Geburt habe, wodurch ich keineswegs Probleme mit dem Sehen habe. Nicht einmal eine Sehschwäche in Form von Kurz- oder Weitsichtigkeit liegt in meinem Fall vor.

Ist es möglich, trotz Nystagmus in den Polizeivollzugsdienst eingestellt zu werden (z.B. durch eine augenärztliche Bescheinigung, dass keinerlei Beeinträchtigungen vorliegen)?

Vielen Dank für hilfreiche Antworten im voraus.

...zur Frage

Ausbildung Polizist braucht man schon im ersten Lehrjahr einen Führerschein?

Oder kann man den noch im 2 oder 3 machen ? In Bayern

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?