Polizei hat mich angehalten - unversichert Motorroller gefahren - was nun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Soso... Zwei Wochen ohne Versicherungsschutz - das wird ein schönes Bußgeld.

Ein neues Versicherungskennzeichen bekommst Du beim Versicherer Deiner Wahl. Günstigster Anbieter dieses Jahr: Die WGV mit ihrem Online-Angebot www.wgv-himmelblau.de .

Und denke daran: Der Versicherungsschutz endet unweigerlich am 28.02.2013! Ab dem 01.03.2013 benötigst Du wieder ein neues Versicherungskennzeichen.

Ja, eine Versicherung aufsuchen und ein neues Versicherungskennzeichen holen, der ADAC hat die auch (Geschäftsstellen). Die gelten halt nur jeweils vom 01.03 - 28,/29.02. des Folgejahres.

Die wgv-himmelblau ist zurzeit die günstigste: 44,40 €. Dauert aber bis das kommt.

Aber haben die Polizeibeamten nichts weiter gesagt von Anzeige oder dgl.??

Man stellte sich vor, du hättest in der Zeit einen Unfall verursacht - Lebenslange Pleite hätte für dich die Folge sein können...

bußgeld halt. der motorroller ist neu und ich wusste das halt nicht.

0
@meincomputer

Haben sie was von der Höhe des Bußgeldes gesagt?

Denn normalerweise ist es ein Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz = Straftat, welche mit Geld- oder Gefängnisstrafe geahndet werden kann. Ok, Knast droht beim ersten Mal keinem.

6 Punkte bringts auch noch.

Ich hoffe, dass du da Glück hast und es nicht ganz so teuer wird.

0

Mein Nummernschild von meinem neuen Motorroller war irgendwie nicht mehr gültig

Ja, so etwas kommt so plötzlich wie Weihnachten.

Wie hast du das denn beim alten Schild gemacht? Vergessen?

Was möchtest Du wissen?