Polizei hat Kontrollschild augeschrieben?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Anacoric

Es könnte sein dass du eine Vorladung wegen dem lauten Auto bekommst

Gruß HobbyTfz

Danke für den Stern

0

Das wird wohl nicht wegen der Geschwindigkeit sein.

Gegebenenfalls bekommst du einen sogenannten Mängelbericht (wegen erhöhter Lautstärke) und musst zu einer Prüfung gehen. Könnte eine OWI sein wegen Belästigung (Lärm), aber das ist alles Spekulation. Gegebenenfalls kommt  auch nichts.

Das kann man definitiv erst dann sagen wenn es soweit ist.

Danke für die Antwort!

0

Hallo,

da gibt es mehrere Möglichkeiten.

Sie haben dein Kennzeichen, und schreiben dir einen Mängelbericht.

ODER, da sie nun deine Adresse haben, werden sie dich mal besuchen, und dein Auto durchchecken. Vermutlich dann ebenfalls Mängelbericht und zusätzlich eine Anzeige.

ODER, sie fahren gleich mit dir zum TÜV usw.

Gruß

Danke für die Antwort!

0

Wegen 20 zu schnell mpu?

Guten Tag Allerseits,

Bald ist es ein Jahr her da stand ich an einer Kreutzung vor ner roten Ampel. Bei grün habe ich vollstoff gegeben und auf etwa 70 in der 50er Zone beschleunigt. Genau hinter mir war aber die Polizei in civil unterwegs die mir dann sofort nach sind. Dann bekam ich irgendwann Post und wurde beschuldigt 160 kmh schnell gewesen zu sein laut Aussage der Polizei, die durch Nachfahren augenscheinlich gemessen hat. Ich ließ das nicht auf mir sitzen und holte mir nen Anwalt. Dann ging die ganze Sache etwa ein 3/4 Jahr hin und her bis es vor Gericht landete. Dort bot mir der Richter an es bei zu 20 zu schnell zu belassen. Ich nahm das Angebot an damit ich die Sache endlich hinter mir hatte. Ich habe mir auch nicht vorstellen können das es dennoch weitere folgen für mich haben wird. Doch dann kam der vernichtende Brief. Da ich leider schon mal den Führerschein weg hatte wegen alk am Steuer, hatte ich eine mpu und die darausfolgende verlägerte Probezeit. Nun wurden die 20 zu schnell ganz schnell zu einer schwerwiegenden Zuwiederhandlung im Straßenverkehr.

Nun zu meinem Problem:

Ich will hier nichts schönreden. 70 in der 50er Zone sind nicht erlaubt und nicht gerade rücksichtsvoll. Aber ich bin bisher nur 2 mal auffällig geworden. Das eine mal mit 6 zu schnell und diesesmal 20 zu schnell.

Da ich den Hintergrund und Ablauf einer mpu kenne und weiss worum es geht finde ich es schwer herauszufinden was ich dem Psychologen erzählen soll. Ich kenne mich selbst gut und ich habe das Problem erkannt. Ich liebe Autos. Vorallem mit viel ps und am besten tief und laut. Ich finde es hängt bei mir auch viel damit zusammen welches Auto ich fahre. Wenn es eins wie beschrieben ist gebe ich gern Gas an der Ampel. Aber ich beschleunige meistens nur im 1. Gang, schalte dann in den 4. Ich habe mir nun ein ruhigeres auto geholt. Eins mit 5 türen, Serienauspuff und Schaukelfederung. Es ist ganz angenehm und ich fahre auch ganz anders durch die Gegend. Nur befürchte ich das es nicht ausreichen wird mit diesem Argument den psychologen zu überzeugen.

...zur Frage

Blitzer hat nicht aufgeleuchtet?

Hallo, ich bin gestern wegen einer Umleitung über viele kleine Dörfer gefahren. Hab nicht aufgepasst und bin dann ca. mit 60kmh an einem Festen Blitzer vorbei gefahren. (Der Grau Kasten am Stiel :P) Aber es hat nicht aufgeleuchtet. Ich hab eine Dashcam und hab mir die Aufnahme bestimmt 8 mal angeschaut aber es hat nicht aufgeleuchtet. Nun meine Frage, Glück gehabt oder Pech?

...zur Frage

Mit Auto einer Polizeikontrolle davonfahren?

Ich bin heute in der Nacht als ich mit etwa 100kmh unterwegs war von einem Polizisten mit so ner roten Ampel angehalten worden, weil ich ihn erst so spät sah bin ich als Kurzschlussreaktion weitergefahren. Wenn sie sich mein Nummerntaferl gemerkt haben, was erwartet mich? Probeführerschein/Österreich Sieht man das Taferl wenn ich mit 100 km/h an einer beleuchteten Strasse vorbeidüse?

...zur Frage

Wiederholungtäter (Geschwindigkeit) und Tachoabweichung?

Hallo Leute!

Ich wurde vor ca. 2 Monaten in einer 100 Zone mit Tacho 150 km/h geblitzt...

Als der Bußgeldbescheid ankam stand dort, dass ich lediglich 134 km/h gefahren sei. Minus die Toleranz von 3% war ich bei 129 km/h also 29 zu schnell. Habe einen Punkt in Flensburg bekommen und das Bußgeld in höhe von ca. 108€ (mit Bearbeitungsgebühr etc.).

Jetzt ist es leider wieder passiert...
80 Zone ca. 120 km/h gefahren... :( und geblitzt worden!

Jetzt ist es ja so, dass man ab 26 km/h den Führerschein für 1 Monat abgeben muss (als Wiederholungstäter).

80 war erlaubt.
Bin 120 gefahren was Netto 40 km/h macht. Mit 25 km/h komme ich mit einem blauen Auge davon (kein Fahrverbot) sprich 105 km/h netto.
Berücksichtigt man die Toleranz von 3% (welches 3,27 km/h bei 109 km/h sind) also 4 km/h (wird aufgerundet) wäre ich bei 109 in der Toleranz.

Ich muss also 109 km/h gefahren sein trotz Tacho 120 km/h. Ist das möglich?

Ich meine bei Tacho 150 km/h waren es tatsächlich 134 km/h was 16 km/h ausmacht.

Also können es, wenn ich Glück hab bei Tacho 120 km/h ja durchaus nur 108-109 gewesen sein, was ja dann „nur“ 11 bis 12 km/h sind.

Ich hoffe wir haben einpaar Spezialisten hier, die mir Hoffnung geben können 😂.

Freue mich auf Antworten.

...zur Frage

Personalien aufgenommen was passiert jetzt?

Ich war an Halloween mit ungefähr 10 anderen unterwegs..Als wir gerade auf dem Nachhauseweg waren und ich auf der Straße lief stiegen aus einem Auto 2 Polizisten und nahmen von mir und einem Kumpel die Personalien auf. Passiert da jetzt irgendetwas? Danke im vorraus;)

...zur Frage

Wie nennt man diese "Einheit" von Polizisten?

Hallo, es gibt doch Polizisten die zivil unterwegs sind. Also die keine Uniform tragen und auch ein Auto fahren auf dem nicht draufsteht "Polizei" usw. Wie nennt man diese Polizisten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?