Polizei hat bei einer Hausdurchsuchung Drogen bei mir gefunden, was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keine Sorge, wenn du dir keinen Anwalt leisten kannst, bekommst du vom Staat einen. Um zu wissen wie du sonst vorgehen kannst, müsste man wissen, wie viel von welchem Stoff gefunden wurde, ob du Vorstrafen hast und in welchem Bundesland du wohnst. Dazu kommen Faktoren, die du nicht beeinflussen kannst, wie z.B. der Richter, Qualität des Anwalts, etc.

Um wie viel Gramm und was genau handelt es sich hier? Wenn die gefunden Menge nicht unter Eigenbedarf durchgeht sag einfach nur, dass es für dich selbst gedacht war, weil du Angst hast von einem Dealer abgezogen zu werden.

Einen Anwalt bekommst du Gestellt. Soll ja ein fairer Prozess sein.

Und ja es kommt vermutlich zur Anklage

Besorg dir einen anwalt egal wie,alles andere ist idiotisch.

Schaffreund 26.08.2017, 15:37

nein, teilweise ist ein anwalt idiotisch, weil er nicht viel machen kann, aber geld will

0
Schaffreund 26.08.2017, 16:03
@WillSpliff

ja, ist wirklich so, wenn die 30g bei dir findne, wozu willst du einen anwalt nehmen, das werden auch mit dem keine 12g

0

Wie war der Name des Marktes ? .Wenn du dir keinen Anwalt leisten kannst bekommst du einen gestellt.Die Motivation eines solchen Anwaltes hält sich dennoch in Grenzen.

Wie viel Gramm waren es ? 

Was möchtest Du wissen?