Polizei gerufen, schlechtes Gewisen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie groß wäre erst dein schlechtes Gewissen, wenn du nicht die Polizei gerufen hättest und du erfahren hättest, dass dort eingebrochen wurde oder Vandalen im Schulgebäude gewesen wären. Es war legitim, was du gemacht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast alles richtig gemacht. Man weiß ja nicht was die da getrieben haben bzw wenn sie nicht berechtigt gewesen wären und es wäre was passiert, würdest du denken, hättest du nur die Polizei gerufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

lieber einmal zu oft bescheid gegeben als einmal zu wenig. Was wenn die dort eingebrochen wären und gestohlen hätten?

Du hast korrekt reagiert. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hätte die polizei nicht gerunfen ber es ist verständlich zu sagen ich habe sie angerufen du wolltest ja nichts böses

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alter ruf nie die cops. das macht echt alles schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Raktion war schon richtig, so einen Sachverhalt sollte man unbedingt melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast völlig richtig gehandelt!! Wäre was passiert, hättest Du Dir mit Recht Vorwürfe gemacht, etwas so Augenscheinlich Auffälliges  n i c h t  gemeldet zu haben! LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?