Polizei gerufen niemand gekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was ihr nicht versteht es geht nicht um das personal ein beamter hat mir ins gesicht gesagt das sie für kleine sachen nicht kommen z.B wenn ein kunde nicht zahlt oder randaliert ich habe 4 zeugen die das bestätigen. Zweitens wenn ich den draußen das geregelt hätte dann wäre ich zu 100% schuld ich bin seid über 10 jahren selbständig ich habe das schon alles erlebt aber nicht das die polizei nicht kommt. So und der jenige der gesagt hat die polizei hat kein personal dafür die schöne polizei ist gerade mit 3 man für eine eine ruhestörung gekommen!!! Für eine ruhestörung um 12 uhr mittags!!! Das heißt wenn mir jemand droht mich und meine familie umzubringen und randaliert hat man kein personal aber für eine ruhestörung?? Ich bin 20 minuten von einer riesen polizeistation entfern die polizei muss kommen wir leben in deutchland nicht in afrika 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Polizei hat nicht genug Personal, um allem nachzugehen.

Wenn du am Telefon gesagt hättest, der Mann hat eine Waffe und bedroht uns,dann wäre das etwas anderes gewesen.

So konntest du die Situation ja selber lösen und hast gar keine Polizei gebraucht.

Übrigens machen Streifenbeamte keine Drogentests - wie seid ihr denn nur darauf gekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

notieren sie sich die örtliche nummer der polizei , unter 110 sitzen weit ab welche - die das lokale selten kennen .

rufen sie dort mal und fragen nach ob der befehl von der zentrale ankam .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Davklid00
16.08.2016, 19:17

Ist es nicht so, dass man mit 110 direkt die nächste "Basis" erreicht?

0

Würde mir Anwalt holen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zumverzweifeln
16.08.2016, 19:18

Und was bitte soll der Anwalt machen?

0
Kommentar von XFlameFireX
16.08.2016, 19:19

Das wird er dann entscheiden

0

Was möchtest Du wissen?