Polizei gerufen , unnötig?

5 Antworten

Alles richtig gemacht und weiter so. Fall du mal einen Verbrecher siehst, wenn ohne Gefahr möglich, auch ein wenig verfolgen und der Polizei die Fluchtroute beschreiben. Bei einem Juwelierüberfall wurde ich deswegen mal in den Senkel gestellt, bis der Kripojung mich mal zu Wort kommen ließ und ich ihm sagen konnte, dass die schon weg waren als ich kam :)

Andere Geschichte: In unserem noch recht jungen Wohngebiet wurde auch schon eingebrochen. Eines Tages sah ich einen Typen der sehr verdächtig um die Häuser tingelte und sich alles ganz genau ansah. Insbesondere ruhte sein Blick eher gen Boden, zu den Kellerfenstern, dachte ich.

Polizei informiert, der wurde kontrolliert und wer war das? Ein Kontrolleur vom städtischen Bauamt der schaute, ob auch alles ordnungsgemäß im Außenbereich bebaut wurde. War ein Lacher wert :-)

War ein Lacher wert :-)

Besser so, als anders.

0

Okay vielen Dank , hatte nur Angst da ich selber später zur Polizei möchte und falls das irgendwie ein Fehlalarm war oderso das ich dann einen Eintrag in mein Führungszeugnis bekomme  , kenne mich da echt nicht aus , wollte nur auf Nummer sicher gehen

0
@infinitypersia

Du kannst die Polizei immer informieren, ist immerhin noch jemand am anderen Ende der Leitung, der die Lage auch gleich mit einschätzt und dann entscheidet, ob er jemanden schickt. Kannst auch 100mal das machen, zumindest mit Grund aus deiner Sicht und es war doch nichts und es passiert dann auch nichts.

Nur absichtlich so etwas zu tun, um die Polizei zu "verarschen", dann wird es heikel. Steht aber schon irgendwo von jemand anderem als Antwort.

0

Achso okay , nein es war sehr offensichtlich weil es hat alles rot geblinkt und man hat deutlich den Alarm gehört , Danke dir für deine Hilfe :-)

0

Hallo,

die Polizei hat deine Daten aufgenommen weil du ersteinmal ein Zeuge bist. Je nachdem was die Ermittlungen ergeben, kann sich die Polizei nocheinmal mit dir in Verbindung setzen oder du wirst vom Gericht als Zeuge geladen und musst dann bei einer Verhandlung aussagen.

Dein Anruf war ganz offensichtlich begründet, richtig. Bis auf eine Ladung vom Gericht, falls die Ermittlungen irgendetwas ergeben, hast du nichts zu befürchten. Vor Gericht musst du als Zeuge allerdings aussagen, auch wenn es dir evtl. nicht recht ist.

Hallo, 

nein, was soll denn auf dich zukommen? Du hast einen Alarm gehört und angerufen, alles gut. 

Das maximale, was jetzt noch kommen wird oder kann ist, dass du um eine Zeugenaussage gebeten wirst. 

Alles gut gemacht. 

LG Mata

Minderjährige beim klauen erwischt

hey.. ich und mein kumpel wurden letztens beim klauen erwischt... wir haben beide den gleichen gegenstand im wert von 5.95 € eingesteckt. als wir rauslaufen wollten hat uns der ladendetektiv abgefangen und in sein hinterzimmer gesteckt und personalien aufgenommen, dann wurde auch die polizei gerufen und hat auch alles aufgenommen . unsere elten müssen jetzt jeweils 25 euro zahlen..

weis jemand was noch auf uns zu kommt oder ob das mal in den akten stehen wird ??

war das erste und das letzte mal .-. war dumm von uns !

...zur Frage

Strafbestand bei "Sieg Heil" Rufen?

Hallo, Bekannte mit denen ich unterwegs war, haben Sachen wie "Sieg Heil" gerufen, obwohl sie auf keinen Fall dem rechten Spektrum angehören. Es war Alkohol im Spiel und die Ausrufe war ironisch gemeint. Die Polizei wurde alarmiert und sie haben alle Personalien aufgenommen. Anschließend fragten sie wer gerufen hat. Ich und manch Andere sagten, dass wir nichts gerufen haben. Sie notierten sich dies und sagten, dass wir Post bekommen werden.

Wie stehen meine Chancen, dass ich ohne Strafe davonkomme, da ich im Grunde nichts gemacht habe, außer dabei gewesen zu sein und die Anderen dies bezeugen?

...zur Frage

In Discothek Ohnmächtig geworden, Personalien aufgenommen

Hallo ihr Lieben,

ich bin am Donnerstag aufgrund einer Unterzuckerung nicht aufgrund eines überhöhten Alkoholpegels in der Discothek zusammengeklappt. Ich habe mit ein paar Freunden ein Geburtstag einer Freundin gerufen.

Irgendwann bin ich dann wachgeworden und die Security hat meine Personalien aufgenommen und einen Krankenwagen gerufen.

Warum haben die jetzt meine Personalien aufgenommen? Wegen dem Krankenwagen oder darf ich jetzt nicht mehr rein?

Ich wurde im Rettungswagen kurz mit Glucose versorgt und danach war wieder alles i.O., wir waren danach was essen und den Tag danach habe ich nur noch geschlafen.

Liebe Grüße

:)

...zur Frage

strafanzeige wegen mitführen von böller mitten im jahr

hey leute vor ca 3monaten hat ein polizist meine personalien aufgenommen. seit dem habe ich nichts mehr von der polizei gehört wollten die mir nur drohen oder kommt da noch was ?bin 15

...zur Frage

Freiwilliges Praktikum bei der Polizei, können das 14 Jährige machen?

Heyo, Meine Freundin und ich wollen in den Sommerferien ein Freiwilliges Praktikum bei der Polizei machen. Wir sind in der 8 Klasse und beide 14. Wir wollten Fragen ob sowas überhaupt geht und ob man dann eine Bewerbung schreiben soll, oder sollten wir einfach mal hingehen? Ich hab gehört, dass wenn man sowas einmal macht und dann wie wir jetzt in der 9ten wieder, dass man dann bessere Chancen hat aufgenommen zu werden. (So wie ich verstanden hab)

Danke schonmal (und sorry falls ihr die Frage unnötig findet ._.)

...zur Frage

Film Download Zurückverfolgung?möglich?

Soweit ich weiß ist streamen legal .. wenn ich ein Film auf movie4k gucke/streame wird doch die Video Url aufgerufen ... Und wenn ich ein Video downloade wird doch auch die Video Url aufgerufen .

Und woher soll die Polizei Wissen ( wenn es denen überhaupt interissiert ) dass ich diesen Film runterlade ? Ja ich weiß die frage ist ein bissen unnötig aber es soll ja fälle gegeben haben wo die Polizei angebliche Downloader gefasst haben soll . dewegen habe ich mich gefragt ob die Medien den Leuten (also uns) nur angst machen wollten .? LG Sumesh

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?