Polizei Fingerabdruck kosten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anscheinend bluffen die Ermittler - vielleicht, weil sie den Eindruck gewonnen haben, dass Du nicht gerade die hellste Kerze auf der Torte bist.

Wenn Du bisher geleugnet hast, bleib dabei. Könnten sie Dir was nachweisen, hätten sie Dich schon damit konfrontiert.

Ja is doch klar, wenn dus zugibts sparen sie sich die Arbeit mit den Fingerabdrücken.

Wenn du leugnest und sie die Abdrücke nehmen müssen und sich dann deine Schuld rausstellt, dann zahlst du auch die Arbeit, die wäre ja vermeidbar gewesen.

Wenn ich jetzt eine Frau vergewaltigen würde und dabei alles verleugne, obwohl ich der Hauptverdächtig wäre. Sie würden bestimmt einen DNA test machen und damit drohen. Ich glaube kaum das ich dann die ganze Laborkosten tragen muss das wäre bestimmt 4 bis 5 stellige kosten. Scheint mir zimlich hoch und was wenn es sogar ein Harzt V empfänger wäre?

0
@geheimbaby

Da wäre ich mir nicht so sicher. Die Verfahrenskosten können sie dir auch aufbürden, und die sind auch gleich mal im 5 stelligen Bereich.

Ne Blutentnahme bei Alk im Verkehr zahlste auch selber ...


0

Wenn die Ermittler der Ansicht wären, dass es Fingerabdrücke geben könnte, hätten sie die schon längst genommen. Das ist imo nur Bluff.

0

ich denke auch das sie immernoch am bluffen sind mittlerweile ist es fast 3 woche her

0

Wenn es keine Beweise gibt, würde ich bei deiner bisherigen Meinung bleiben.
Du würdest dich nicht Strafbar machen, aber als indizien schaut es schlecht aus, denn wer lügt die Polizei an.
Aber wenn du vor einer Verwaltungsbehörde eine Falschaussage machst machst du dich strafbar.

Also wenn es keine Beweise gibt, würde ich es weiter leugnen.

*Dies gilt für Österreich, zudem soll es keine Anregung zu einer Straftat sein.

Viel Glück
Lg Nico

Ja gut sie haben wirklich keine Beweise aber eben mit der Fingerabdruck lässt sich das ganz leicht rausfinden durch die Fingerabdrücke dessen kosten ich nicht bezahlen will aber ich weiss nicht ob der polizist recht hat das ich die Fingerabdruck kosten bezahlen muss

0

Hast du mit den Händen die Scheibe eingeschlagen?

0

Niemals, ich habe einen Stein gegen denn Fenster geworfen

0

Wie wollen sie dann die Fingerabdrücke am Tatort finden?

0

Die Steine die ich geworfen habe sind immer noch am Tatort bzw. im Zimmer des jeweiligen Mieter. Die Fingerabdrücke kann man von einem Stein entnehmen solange die Steine nicht löcherig sind.

0

Die Steine habe ich natürlich mit meinen Händen geworfen, obwohl es könnten zig andere Leute diesen Stein berührt haben.

0

Ist das ein polierter Stein? Wenn nicht kann man keine Fingerabdrücke entnehmen!

0

Mein Vater ist Österreichischer Chefinspektor (Polizei Wien) und sagt es geht nicht

0

Kann dir unmöglich sagen welche Steine es waren. Es war in einem Schulhaus, da liegen immer schöne mittel grosse Steine. Also poliert bezweifle ich stark. Jedoch will ich nicht alles leugnen und dann wird er beweisen können das meine Fingerabdrücke drauf waren und ich extra die Fingerabdruck kosten bezahlen muss

0

Wie groß ist denn der Schaden?

0

ich habe nur einen fenster eingeschlagen schaden ist unbekannt

0

ich hab dir eh privat geschrieben

0

Was möchtest Du wissen?