Polizei Einsatz Schlägerei, meine OMA?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ganze wird mit Gefahr in Verzug und Wiederstand gegen Polizeibeamte und tätlicher Angriff auf Polizeibeamte beendet und eingestellt gegen die Beamten. Ihr landet vor Gericht und werdet dementsprechend bestraft, darfst Dich bei Deinem Bruder bedanken. Wobei ich die Geschichte nicht wirklich glaube.

Sollte die Geschichte tatsächlich stimmen (?!?) dann empfehle ich dir folgendes: nimm das Video Material und geh ins nächste Partei Büro. Welche Partei ist dabei fast schon egal solange es nicht AFD, NPD und Co sind. Am besten jedoch die antifaschistischen Linken oder Grünen. Zeig ihnen das Material und bitte darum das dich jemand zur Polizei begleitet. Stelle dort anzeige. Durch das Interesse der Partei kannst du sicher sein das der Fall nicht einfach unter den Tisch fallen kann. Und jede Partei hat ein großes Interesse daran Polizeigewalt einzudämmen!

Wo soll das passiert sein? Und wann? Gestern am ersten Mai? Dabei verkohlt man Leute doch eigentlich am ersten April.

Wenn es Videos gibt würde ich es sofort in den sozialen Medien veröffentlichen. Nur mit dem offentlichen Interesse habt ihr eine Chance dagegen.

naja, dann bekommen sie wenigstens wirklich ne Anzeige....

0
@AssassineConno2

Wieso denn? Dass die Polizei Dinge vertuscht, oder falsch reagiert passiert ja nicht das erste mal.

Das sind auch nur Menschen.

0

Troll Dich weiter... nette Geschichte, aber die hast Du doch frei erfunden...

Alleine ein "Polizei-Oberst". Einen Dienstrang "Oberst" gibt es bei der Polizei überhaut nicht.

Wenn es so viel Video-Material gibt, wo kann man das ansehen?

Das haben wir alles zugeschickt bekommen oder haben Daten ausgetauscht und es gibt Beamten mit unterschiedlichen Rang, und der der Kamm hatte den höchsten

0

Das hört sich an wie im Film. Ein Richter muss entscheiden, was da los war und wer Schuld an was hatte. Wenn ihr Zeugen habt, ist das gut für Euch

Tja, dein Okel jedenfalls wegen Körperverletzung.

Was möchtest Du wissen?