Polizei bewerben nach der 10.klasse?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne Miedersachsen nicht, aber auch für Niedersachsen hast du überhaupt nicht verstanden, worum es geht. Bereits in deiner anderen Frage habe ich versucht, dir zu erklären, daß BEIDES geht.

Du bringst auch alles zeitlich durcheinander! Wenn du den Test bestanden hast, kannst du dir nicht nochmal alles aussuchen. Bevor du am Test teilnehmen darst, steht fest, wie es läuft.

Niedersachsen bildet nur in Gehobenen Dienst aus. Das ist ein Studium. Man kann sich aber mit nahezu jedem Bildungsabschluss dafür bewerben.

Du kannst dich mit MR für den 5jährigen Weg bewerben. 2 Jahre FOS mit schulbegleitendem Praktikum und 3 Jahre Studium.

Du kannst dich mit FHR oder Abi für das Studium bewerben.

Du kannst dich mit einem Teil der FHR für den jeweils 2. Teil bewerben, sprich 1 Jahr FOS oder 1 Jahr Pratikum.

Für einen Variante bewirbst du dich frist- und formgerecht und machst dann auch für diese Variante das EAV. Da geht dann auch nur DAS, du kannst nicht hin un her wechseln, ohne dich NEU dafür zu bewerben.

Gruß S.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?