POLIZEI BERLIN - EINSTELLUNGSTESTS

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Auswahlverfahren zieht sich über 2 Tage. Es kommen dran:

1. Tag:

  • schriftlicher Text über Allgemeinwissen, Logisches Denken, Mathe, Deutsch, Englisch, Politik, Geschichte, Handeln in bestimmten Situationen, Handeln in Situationen, die der Beruf mit sich bringt, Textaufgaben und Fragen zu deiner Person... (Ähnlich wie im Vortest, nur umfangreicher)
  • Sporttest

2. Tag:

  • ärztliche Untersuchung, wo du au Herz und Nieren geprüft wirst. U.a. Belastungs-EKG, Hör- und Sehtst, Lungenfunktionstest
  • Persönliche Vorstellung

Zum Vorbereiten ist es allerdings ein wenig zu spät, wenn du schon bald den Test hast. Es gibt da verschiedene Bücher (z.B. Testtraining Polizei und Feuerwehr von Hesse/Schrader), damit hab ich mich gut auf die Tests vorbereitet.

Danke für Deine Antwort aber eine Frage hätte ich noch.. Sind die Tests am ersten Tag schwer ? Also ich habe einen "mittelmäßigen" MSA, sind diese Tests denn damit zu schaffen oder muss ich mich wirklich "extremst" ins Zeug legen ? Sorry aber ich mache mir echt Gedanken deswegen^^ Und ja das Buch habe ich mir schon bestellt. Sollte morgen ankommen :)

0
@StonedHunter

Sind die Tests am ersten Tag schwer ?

Egal welchen Schulabschluss du hast, der Test wird dadurch nicht schwerer oder leichter. Da kommt viel Mathematik aus der 8. Klasse dran. Kannst du das noch? ;-)

Vor allem den Gedächtnisteil fand ich sehr schwer. Du bekommst da beispielsweise ganz viele Bilder angezeigt, neben jedem Bild eine verschiedene Linie und nachher darfst du jedem Bild die entsprechende Linie zuordnen... Oder auf dem Bildschirm erscheinen ganz viele Zahlen von 1-100, die du dir einprägen musst und nachher darfst du aus dem Kopf heraus alle Zahlen markieren, die du vorher gesehen hast.

Über vor allem Mathe!

Englisch Vokabeln kommen auch dran... aber da kannst du dich nicht wirklich drauf vorbereiten... Englische Notrufe werden auch dran kommen.

Wenn du sonst keine Fragen mehr hast, wünsche ich dir viel Erfolg! :-)

1

Hui, das habe ich auch schon mitgemacht :) Vor einigen Jahren... Hast Du Dich für den gehobenen oder mittleren Dienst beworben? Was man beim Sporttest machen muss, wird einem ja sogar mehr oder weniger geschrieben. Da ist ein wenig Geschicklichkeit und Schnelligkeit dabei - so eine Art Hindernislauf um ein paar Kegel und man muss sich merken wie man zu rennen hat und dann noch etwas Kraft und Ausdauer. Kann man sich bestens drauf vorbereiten. Ich musste damals noch Sitzklimmzüge machen - das war das einzige Ungewöhnliche bei den Übungen.

Ansonsten gibt es für den Einstellungstest ein Buch im Handel (Es heißt so ähnlich wie Einstellungsverfahren bei Polizei und Feuerwehr...). Du musst zahlreiche kleine Intelligenz- und Konzentrationstests bestehen - ist aber kein großes Ding. Das wird für Dich ein Zuckerschlecken sein. Logik und ein paar Fragen im Bereich räumliche Vorstellung. Aber mach Dir keine Sorgen. Der wirklich harte Test ist der danach - das Gruppenauswahlgespräch mit Interview etc. Ich drück Dir fest die Daumen!

das Gruppenauswahlgespräch

wurde in Berlin aus dem Programm genommen.

0

Ich habe mich für den mittleren Dienst beworben :) Ja das mit dem Sporttest habe ich bis jetzt auch noch nicht so ganz verstanden, viele sagen dass man in BERLIN Klimmzüge machen muss und andere Dinge...Andere sagen nur 2km in 9.20 Minuten und den Hindernisparkour...

0
@StonedHunter

Andere sagen nur 2km in 9.20 Minuten und den Hindernisparkour...

ist auch richtig so. 99% erzählen dir nur Mist über den Sporttest.

1

also erstmal was du alles weisst und dann ob du mit den Gestzen einverstanden bist und ein drogentest und sporttest sowie dann gibt noch artzttest ob alles gut ist


Gut, soweit bin ich nun auch schon, aber danke :)

0

Was möchtest Du wissen?