Polizei behauptet ich wäre illegal gefahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Fahrerlaubnis benötigst du, sobald du das Fahrzeug führst. Schieben ist kein "Führen", da weder Motorkraft noch Bedieneinrichtungen bestimmungsgemäß genutzt werden. Selbst wenn der Motor im Stand läuft und du draufsitzt, liegt noch kein Führen vor.

Wenn dich die Nachbarn fotografiert haben, ist das nur vorteilhaft, da sie damit selbst den Beweis für ihre falsche Beschuldigung liefern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn Du das Moped geschoben hast, brauchst Du keinen Führerschein. Dann gibt es auch keine Bilder, die Dich beim Mopedfahren zeigen.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wirklich nicht gefahren ist können die ja nur Bilder haben wie du schiebst, und das ist nicht verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht gefahren bist, kann ja auf den Bildern nichts oben sein. Aber wenn du doch gefahren bist, dann ...?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?