Polizei beendet Party von Jugendlichen. Was passiert?

7 Antworten

Zunächst ist mal zwischen einer Durchsuchung und einem Betreten der Wohnung zu unterscheiden. Die Polizei darf und wird in die Wohnung deiner Eltern gehen, weil sie die Ruhestörung nach dem Polizeigesetz bearbeitet. Den Marihuanageruch bekommen die auch mit, und somit ist dann auch die Durchsuchung wegen Gefahr im Verzuge möglich und rechtens. Sie dürfen dann auch jeden nach Dope untersuchen und besoffene, Minderjährige an die Eltern übergeben, bzw. diese informieren.

Die Polizei darf nicht einfach eine Wohnung betreten (Art. 13 GG), sofern nicht Gefahr im Verzug vorliegt. Du kannst die Tür aufmachen, musst die Polizei aber nicht in die Wohnung lassen und die Beamten werden sagen das die Lautstärke etwas runter muss, dann gehen sie wieder.

Jugendliche dürfen in der Öffentlichkeit keinen Tabak oder Alkohol konsumieren. Was in den eigenen 4 Wänden passiert ist dein Bier. Was Dope rauchen angeht: Nur wenn du selbst Dope besitzt (zB. in den Taschen haben, in der Hand haben, also "am Mann haben") machst du dich strafbar. Wenn bei dir auf der Party gekifft wird kannst du nichts dafür. Du hast's halt nicht gemerkt.

Die Polizei sagt euch,macht alles leiser,die Nachbarn beschweren sich und dann sind sie weg.Die schauen doch nicht nach,was ihr trinkt oder raucht.Dazu brauchen sie eine Genehmigung zur Hausdurchsuchung.

Also die Polizei kommt nicht rein? Und wenn sie einen Erwachsenen sprechen will? Und ab wann würden sie eine Genehmigung zur Hausdurchsuchung bekommen?

0
@asosgirl

Sie brauchen keine Genehmigung. Tatverdacht reicht völlig aus (;

Schon gar bei Minderjährigen.

1
@asosgirl

Kann schon sein, dass sie dich fragen ob sie reinkommen dürfen. Das musst ihnen aber nicht erlauben.

0
@asosgirl

Einen Durchsuchungsbeschluss bekommt die Polizei dann wenn hinreichend Tatverdacht auf eine Straftat besteht. Das geht notfalls auch im Eilverfahren (dauert ca. ein Handytelefonat) beim diensthabenden Ermittlungsrichter (die sind auch nachts und am Wochenende, darüber hinaus sogar nachts am Wochenende, erreichbar).

Mit 15 bist du alt genug um mal alleine zu Hause zu bleiben. Deine Eltern müssen dir nicht ständig hinterherrennen. Wenn kein Erziehungsberechtigter da ist, ist halt keiner da..

0

Das Betreten einer Wohnung ist keine Hausdurchsuchung! Schon bei der Störung der Nachtruhe kann und darf die Polizei ohne richterlichen Beschluß mit Gewalt sich Zugang verschaffen, sprich die Tür eintreten und für Ruhe sorgen.

0

Was möchtest Du wissen?