Polizei Ausbildung --> Kripo + SEK

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In welchem Bundesland möchtest Du Dich denn bewerben? Hier gibt es beim Studium und auch bei der weiteren Verwendung je nach Bundesland kleinere Unterschiede ..

Wird mein Durchschnitt ausreichen, um ein Studium für Kriminalistik zu bekommen

Mit Deinem Notendurchschnitt wirst Du sicherlich zum Eignungsauswahlverfahren eingeladen und ab diesem Zeitpunkt spielt der Durchschnitt eigentlich keine Rolle mehr ...

Kann man damit sofort anfangen oder muss man erst 1-2 Jahre in die normale Polizeiausbildung

In Berlin sind die ersten beiden Semester beim Studium für den gehobenen Polizeivollzugsdienst für Polizeikommissar-Anwärter und Kriminalkommissar-Anwärter identisch, erst ab dem dritten Semester gibt es Unterschiede bzw. eine Spezialisierung.

Kann ich von der Kripo aus mich später zu einer Spezialeinheit hocharbeiten ?

Mit "Hocharbeiten" hat das nicht viel zu tun. Wenn Du die Voraussetzungen erfüllst (i.d.R. Berufserfahrung in versch. Bereichen der Polizei) kannst Du Dich für das Auswahlverfahren für die Spezialeinheiten bewerben. Wenn Du das erfolgreich hinter Dich bringst, kommst Du in eine Ausbildungsgruppe und wirst dann (sofern hier nichts schief läuft) zur Abteilung 6 (Spezialeinheiten) des LKA Berlin versetzt. Sport ist beim Auswahlverfahren übrigens nicht das wichtigste, sondern eher der unwichtigste Teil!!! Hierfür musst Du übrigens nicht bei der KriPo sein. Um die Voraussetzungen zu erfüllen ist es i.d.R. besser, wenn man bei der Schutzpolizei ist.

Wenn ja, wie gut stehen meine allgemeinen Chancen darauf, später in eine Spezialeinheit zu kommen (z.B. SEK) ? Was sollte ich dafür für Vorraussetzungen haben ?

Wie Deine Chancen stehen, kann Dir niemand sagen. Das hängt zunächst davon ab, wie viel Personal bei den Spezialeinheiten gerade benötigt wird, wenn Du Dich bewirbst (und bis dahin ist ja noch recht viel Zeit ... noch gehst Du ja zur Schule und bist noch nicht Polizist) und es hängt davon ab, wie Deine Leistungen so sind (im Dienst und beim Auswahlverfahren).

Hey, danke erstmal für die Antwort. Kannst du mir vielleicht sagen was man nach einigen Jahren bei der Kripo ungefähr verdient ? Und wie würdest du den Job persöhnlich einschätzen ? Als ziemlich interessant oder eher langweilig ? Unter langweilig verstehe ich dabei, 8 Stunden am Tag am Schreibtisch zu sitzen und Berichte und Akten durchzugehen..

MfG

0
@honeydew16

Kannst du mir vielleicht sagen was man nach einigen Jahren bei der Kripo ungefähr verdient ?

Nach Abschluss des Studiums wird man zum Polizei-/Kriminalkommissar (Besoldungsgruppe A9) ernannt. Die Grundgehaltssätze kann man der Besoldungstabelle des jeweiligen Bundeslandes entnehmen. Besoldungsgruppe A9 in Berlin: 1984€ bis 2633€ (zzgl. Zulagen).

Die meisten KriPo Tätigkeiten finden am Schreibtisch statt. Je nach dem wo man genau tätig ist, evtl. mit ein paar Vernehmungen zwischendurch, evtl. fährt man auch nochmal zu einem Tatort, um ein paar Details zu klären, die meiste Zeit verbringt man aber im Büro.

0

Was das Studium angeht kann ich dir nicht helfen. Du kannst dich natürlich zum SEK hocharbeiten...das wichtigste ist Sport! Aber auch psychologisches Wissen und Teamfähigkeit gehören dazu! Hier ein sehr interessanter sehr guter Artikel: http://www.morgenpost.de/berlin/article110323235/SEK-Ausbildung-Hautnah-dabei-beim-Haertetest.html kostet aber was...ich kanns aber über die mobile Version kostenlos aufrufen...versuchs mal...

das wichtigste ist Sport!

Natürlich ist es wichtig sportlich zu sein, um den Anforderungen im Auswahlverfahren und im Anschluss beim täglichen Dienst gerecht werden zu können. Sport ist aber nicht das wichtigste, sondern im Vergleich zum Rest des Auswahlverfahrens eher das unwichtigste ... der sportliche Testteil geht mit gerade einmal 10-15% in die Bewertung ein.

0

Dein Durchschnitt ist bei der Berliner Polizei egal. Du musst einen Einstellungstest bestehen (und weil du zur KriPo möchtest, sehr gut abschneiden.) Natürlich fängst du nicht sofort an! Du machst erst ein 3-jähriges Studium (wo Kriminalistik nur ein kleiner Teil ist.) Um in eine Spezialeinheit zu kommen, musst du dich nicht hocharbeiten, sondern dich um eine Spezialisierung (in deinem Falle SEK) bewerben. Dafür machst du aber nochmal ein Auswahlverfahren und musst SEHR fit und psychisch sehr belastbar sein.

Dein Durchschnitt beim Abitur ist nicht ganz so wichtig. Den Eignungstest bei der Polizei musst du erstmal bestehen und nicht bei der Bestenauslese rausfallen. Dann kommt es auf die Ausbildung an und auf das Bundesland. Meist ist es geteilt, Kripo und Schutzpolizei. Die Ausbildung dauert immer 2,5 Jahre. Das die einer nicht machen muss, habe ich noch nicht erlebt. Anschließend arbeitest du einige Zeit und bewirbst dich beim SEK/MEK. Hierzu zählen ein Sporttest (Laufen / Parcour /Kraft) und ein persönliches Streß-Pycho-Gespräch. Rambos und Wichtigtuer fallen da meist durch. Dann folgt dort eine knapp 5 monatige Ausbildung beim SEK und dann bist du fertig. 95% alles SEK Beamten sind Schutzpolizisten.

Hey, danke erstmal für die Antwort. Kannst du mir vielleicht sagen was man nach einigen Jahren bei der Kripo ungefähr verdient ? Und wie würdest du den Job persöhnlich einschätzen ? Als ziemlich interessant oder eher langweilig ? Unter langweilig verstehe ich dabei, 8 Stunden am Tag am Schreibtisch zu sitzen und Berichte und Akten durchzugehen..

MfG

0

Du musst Dich hier direkt bei der Polizei für den gehobenen Dienst bewerben.

Dann bekommst Du entweder

a. eine Absage

b. eine Einladung zum Eignungstest

und dann

a. kannst Du bei diesem auch durchfallen

oder

b. diesen bestehen.

Wenn Du dieses bestanden hast, dann wirst Du als Anwärter eingestellt und die Polizei Schule und Polizei Akademie besuchen und bekommst dort Deine Ausbildung

Was die Zugehörigkeit zum MEK oder SEK betrifft sind das interne Ausschreibungen. Du musst Dich dann intern auf eine freie Stelle bewerben und dann geht das wieder seinen normalen Gang. Entweder man lehnt Dich ab oder man lädt Dich zum Auswahlverfahren ein.

Wenn Du dieses bestanden hast, dann wirst Du als Anwärter eingestellt

wäre schön.

0

Was möchtest Du wissen?