Polizei Anzeige ohne Personalien?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn die Polizei keine Personaldaten aufgenommen hat, wird es auch nicht zur Anzeige kommen (können).

Abgesehen davon werden sexuelle Handlungen in der Öffentlichkeit i. d. R. als Ordnungswidrigkeit nach § 118 OwiG (Belästigung der Allgemeinheit) geahndet, seltener als Straftatbestand nach § 183a StGB (Erregung öffentlichen Ärgernisses).

Also alles halb so wild ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich könnten die anhand des Kennzeichens schon die Personalien feststellen.

Aber ich glaube kaum, dass es eine Anzeige geben wird, sonst wären die Polizisten auf sie zu gekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keinen Kopf machen ,

das Video der Beamten gibt es bei x-hamster.com :-))

Da spielt der Name die kleinste rolle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die hatten nur ihr Augenmerk auf Trunkenheit und eventuelle Vergewaltigung. Beides konnten sie wohl ohne Kontrolle ausschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar könnten sie sie anzeigen. Dann stehen sie halt bald zu Hause bei ihr weil sie mal nachgefragt haben wem das Kennzeichen gehört 😂👌🏻

In den meisten Fällen aber nur eine Ordnungswidrgikeit. Selten eine Straftat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spannend wenn der Spanner Blaulicht hat... zu befürchten hast du nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das KFZ Zeichen genügt um den Halter zuerfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?