Polizei anrufen, weil jemand auf der Wiese Fußball spielen?

4 Antworten

Wenn die Kinder nicht auf dem Rasen toben, dann toben sie durch die Treppenhäuser und Wohnungen. Wo sollen sie denn hin mit ihrem Bewegungsdrang! ?

Kinder sind keine Blumentöpfe, die man mal eben irgendwo abstellen kann, wo sie dann still und leise vor sich hinwachsen.

Was soll denn die Polizei da tun? Einmal "dudu" sagen und wieder verschwinden. Ich meine, sie könnten mit unseren Steuergeldern Sinnvolleres tun - und sollten lieber da vor Ort sein, wo sie gebraucht werden.

Ein ziemlich erheblicher Geräuschepegel ist jedem zumutbar, auch per Gesetz.

Mein Vorschlag: Lieber mal etwas Lärm aushalten und sich darüber freuen, dass eine Generation heran wächst, die unsere Renten bezahlen muss und unsere Pflege bewältigen muss. Da sollen sie mal noch ihren Spaß haben, so lange sie noch klein sind.

Also das mit der Rente, ich bin selber nur 17. Und Stress hab ich mit den Kindern auch nicht. Ich hab auch wie gesagt nicht behauptet das ich es hasse, sondern das ich es toll finde wenn Kinder spielen weil es halt zu Kindern gehört dass es aber wirklich zu viel wird.. Aber in meiner Nachbarschaft sind so Leute zwischen 30 und 70 Jahren und wenn dann mal welche etwas sagen, weil es halt auch mal zu viel wird, werden die Kinder frech und beleidigen. In der Nähe ist auch ein Fußballfeld und ein Kinderspielplatz. Aber der Älteste ist 12 und ist der Anführer sag ich mal von denen. Und er will einfach diese nicht mal 50 Meter gehen weil seine Mutter am Balkon sitzt und sie immer alles sehen soll, wie Cool er ist und so weiter. Jedoch war einfach nur meine Frage wer im Recht ist der Opa oder die Kinder. Ich hätte in der Überschrift was ändern können. Der Opa hat mal die Polizei gerufen, für mich kam es gar nicht in Frage. Die Polizei meinte nur das sie da nichts tun können. Aber manchmal spielen sie da auch so um 9 Uhr Abends. Hätte den Text bischen klarer ausdrücken können. Jedoch danke das Du dir Zeit genommen hast dafür.

0
@CedricHilft

Da du weder beauftragt bist, Recht, Ordnung und Gesetz auf dem Grundstück durchzusetzen, da du nicht der Grundstückeigentümer bist, da du auch kein Polizist oder sonstiger autorisierter Ordnungshüter bist, auch kein bestellter Anwalt für die alten Leute, auch nicht der Hausmeister mit bestimmten Aufträgen die Wiese betreffend und auch nicht der Erziehungsberechtigte für all diese Kinder

und da es dich persönlich auch nicht sonderlich stört

würde ich vorschlagen:

Halt dich einfach raus!


0

Keine Zuständigkeit der Polizei, es sei denn, dass die Nachtruhe gestört würde.

geh doch nach draussen und schrei die kinder an, wenn du eier in der hose hast. du kannst auch einen megalauten maderlautsprecher nehmen, und die kinder damit quälen, der opi wird die frequenzen nicht hören

Wo sind in Nürnberg kostenlose öffentliche Plätze wo jedermann Fußball spielen kann bzw dürfte?

Super währe es noch wenn es nicht soweit von Nürnberg-Langwasser weg wäre.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank!

...zur Frage

Darf Nachbar einem Kind verbieten Fußball zu spielen?

Die Kinder (6-10) spielen Fußball an die Hauswand als Tor. Niemanden stört es außer einem Nachbarn. Kann er das den Kindern verbieten?

...zur Frage

Kinder belästigen Nachbarin?

Bei uns vor dem Haus auf der Wiese ( öffentliche Wiese ) spielt fast jeden Tag eine Gruppe von Kindern Fussball. An sich ja kein Problem, aber in letzter Zeit machen die sich einen Spaß daraus absichtlich gegen den Balkon der Nachbarin ( eine ältere Frau mit Demenz ) zu spielen und machen sich dann darüber lustig wie sich diese aufregt und ,aufgrund ihrer Demenz, diese auch beleidigt. Dieses Verhalten ist einfach nur unangebracht und stört einen auch. Was kann man dagegen tun? Zum einen will ich der Frau helfen und zum anderen ein bisschen mehr Ruhe am Abend. Mit den Eltern reden bringt nichts, weil das denen scheissegal ist. Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Schwankendes Pieps-Geräusch (Kein Tinnitus, Einbildung)?

Hey, hab ein Problem das mich geistig leicht belastet... Nachts wenns ruhig ist hör ich in der Wohnung so ein Piepsen, fast wie ein Alarm aber extrem Leise, fast nicht hörbar jedoch höre ich es nicht immer wenn es Still ist, Einbildung ist soweit ich weiss eher unwahrscheinlich ein Tinnitus eher nicht weil ich das unterscheiden kann. Meine Mutter hört es beispielsweise ned, und es ist nicht umbedingt das Piepsen das mich stört, sondern die Tatsache das es andere nicht hören, aber nur in diesem Haus.. Möglich das ich etwas über reagiere aber etwas zu hören, was andere nicht hören, Zerfrisst mich innerlich... Danke für jede Diagnose oder für jeden Tipp das los zu werden.. Möglicherweise eine kaputte Handuhr? (unwahrscheinlich)

...zur Frage

Welche Position kann ich im American Football spielen?

Hallo ich bin 16 Jahre alt und überlege nach über 10 Jahren Fußball damit auf zu hören und mit American Football anzufangen.Was mich jetzt interessiert ist welche Position ich spielen könnte Ich bin 1,84 m Groß und wiege 63kg ich konnte eigentlich im Fußball wenns ums physische ging immer gut mit halten und war einer der schnellsten im Team        

Danke schon mal im voraus

...zur Frage

Sondernutzungsrecht Wiese

Hallo, wir wohnen in einem 4-Fam.-Haus in der EG-Wohnung inkl. der dazugehörigen Wiese, die wir auch pflegen müssen. Ist so im Mietvertrag geregelt. Wir haben dafür das Sondernutzungsrecht erhalten. Allerdings gibt es keinen Zaun oder Hecke für die Wiese. Dürfen dann die Kinder vom Nachbar trotzdem auf der Wiese spielen oder kann ich das auch untersagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?