Polizei anlügen als Zeuge = Straftat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das Lügen an sich ist keine Straftat solange du nicht vor Gericht oder einer ähnlichen Stelle als Zeuge aussagst.

Du hättest dich nur dann strafbar gemacht wenn es sich beispielsweise um eine falsche Verdächtigung gehandelt hätte.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfedidi
24.09.2016, 16:54

DH Ich als Zeuger der gelogen hat bekommt keine  Strafe?

0

DA du ja letztendlich denen die Wahrheit gesagt hast, glaube ich nicht, dass da etwas passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfedidi
24.09.2016, 16:31

Sie sagten sie uberlegten sich eine Strafe und sagen es meine Eltern ...

0

Bei der Polizei kann man seine Aussagen auch widerrufen! Bei Gericht ist es wirklich am besten man sagt die Wahrheit an die man sich erinnern kann! Niemand kann dich zwingen was auszusagen was du nicht genau weist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfedidi
24.09.2016, 17:29

Aber ich wusste es .. Ich habe dem Polizisten bewusst angelogen

0

Was möchtest Du wissen?