Politisches Amt einnehmen bzw. wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst dafür sorgen, dass man dich in mehreren Arbeitsgruppen kennt, denn letztlich entscheidet die Delegiertenversammlung wer auf welchen Listenplatz kommt. Der erste Schritt dafür ist es beisp. der Delegierte für deine Ortsgruppe zu werden. Dann hast du eig. schon eine gewisse Stellung in der Partei. Du musst dafür sorgen, dass man dich innerhalb der Partei langsam über positive Leistungen kennen lernt, soll heißen schreibe Änderungsanträge für die Mitgliederversammlungen. Ein sehr wichtiges Mittel ist es natürlich an die Daten der Mitglieder zu kommen. Wenn du erst Zugang zu den email- Verteilern hast kannst du fast im Alleingang eine Demo organisieren.

Naja das Problem bei der Sache mit der Macht ist halt immer, dass man letztlich so viel damit beschäftigt ist seine Macht zu erhalten, dass die eigentlichen Themen für die man Macht brauchte in der Hintergrund rücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PomHobbit 22.11.2016, 19:51

sehr schön formuliert :)

0

Man tritt in eine Partei ein und geht auf Mitgliederversammlungen und arbeitet mit. Bis man Bundeskanzler wird, dauert dann ein paar Jährchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst z.B. bei einer Bundestagswahl für einen bestimmten Wahlkreis antreten und mit sehr viel Glück per Direktmamdat Abgeordneter im Bundestag werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?