Politischer Vortrag! Hilfe!

...komplette Frage anzeigen Karikatur - (Schule, Politik) Karikatur - (Schule, Politik) Karikatur - (Schule, Politik)

5 Antworten

http://www.youtube.com/results?search_query=mit%20offenen%20karten%20ukraine&sm=1

So weit mir bekannt sind alle europäischen Staaten Mitglied in der NATO alleine schon weil diese Mitgliedschaft Voraussetzung ist um Mitglied sein zu können. Deshalb macht es absolut keinen Sinn sie außen vor zu lassen. Im Gegenteil: Dieses Bündnis bindet eng an die Interessen der USA als dort führende Kraft wie uns mancher Vorfall in den vergangen Jahren und Jahrzehnten aufzeigt.

Es ist gut dass Du vor allen Dingen auf Europa eingehen sollst. Wir sind aber nicht unabhängig auch wenn uns Das gerne einbilden. Wir sind in internationalen Verträgen gebunden, ihnen verpflichtet.

Deswegen würde ich das erste Bild nehmen auch wenn es die europäische Geschichte weitgehend ausblendet. - Jesses. Das ist dann wirklich ein weites Feld bei dem ich mich frage: Wo anfangen? Aber auch: Aus welchem Blickwinkel? Das würde sicherlich zu umfangreich alleine schon für die Recherche.

Dann möchte ich Dir noch empfehlen die Archive einiger Zeitungen und Magazine zu nutzen. Das Handelsblatt, der Spiegel, stern, Süddeutsche, Welt, TAZ würde ich auf alle Fälle mal aufrufen, Ich träume nicht mal davon dass Du alle Artikel liest aber die Informationen die so angezeigt werden können durchaus schon für einen besseren Überblick sorgen. Wenn Du Zeit hast schlafe eine Nacht drüber denn über Nacht sortiert der Kopf die Sachen aus dem Kurzzeitgedächtnis ins Langzeitgedächtnis und schafft Ordnung, von uns als Klarheit wahrgenommen. Oft wird dann deutlich welcher einzelne Beitrag ganz zu lesen tatsächlich lohnt.

findesciecle 18.04.2014, 22:34

So ein Quatsch!

0
dawala 19.04.2014, 00:28
@findesciecle

Aha! Und welcher Quatsch? Selbst Das zu nennen gibt wohl Dein Verstand nicht her.

Danke für den Stern.

0

Die letzte! die Eu verspricht viel, tut so als wenn sie was macht, aber versteckt sich schön gemütlich im eigenen haus und versucht so "furchteinflösend" zu sein!

Optisch bewertet, finde ich die Karikatur mit der durchgetrennten Hand am besten, da sie auch am wenigsten mit Details belastet ist. Eine Leitfrage solltest du dir da schon selbst überlegen, ebenso eine Tabelle zu erstellen, gehört nicht durch das Internet gelöst.

Für dich als Info: Die NATO ist ein Verteidigungsbündnis aus vielen westlichen Staaten. Kanns t dir diesen kurzen Clip dazu anschauen, das verdeutlicht das ganz gut.

freakylikeme321 10.03.2014, 21:36

Okay, auf jeden Fall etwas mehr verstanden! Aber ich glaub ich soll nicht so auf die NATO eingehen sondern auf die EU...

0

Die erste Karikatur.

Leitfrage:

"Der Nordatlantikpakt - Relikt aus dem Kalten Krieg oder Garant für Sicherheit im 21. Jahrhundert?" Beispiel Ukraine

(Ukraine ist zwar nicht in der Nato, aber genau das gleiche könnte auch den baltischen Ländern passieren, die haben auch russische Bevölkerungsanteile, und sind neuerdings in der Nato. Gute Entscheidung!)

freakylikeme321 10.03.2014, 21:20

Dankeschön! Kannst du das vielleicht ein bisschen erklären? Das ist so schwierig formuliert...

0
stinkertum 10.03.2014, 21:27
@freakylikeme321

Welcher Teil genau? Die Leitfrage? Ob eine Organisation wie die Nato noch aktuell ist, weil sie aus dem Kalten Krieg ursprünglich kommt oder auch für Sicherheit im 21. Jahrhundert sorgt.

Kurze Frage: Weißt du was die NATO ist genau?

0
stinkertum 10.03.2014, 21:37
@freakylikeme321

Ja, das ist die langform, aber ob du weißt, was genau das ist. Nicht was das bedeutet. Weil sonst sagen dir die Karikaturen gar nichts.

0

Was möchtest Du wissen?