politischer Streit zwischen Mutter und Oma?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Politik hat schon so manchen Familienstreit aufrecht erhalten.

Ich sprech garnicht darüber wen ich wählen will/ wen ich gewählt habe... so wurds mir von meinen Eltern beigebracht. Schließlich heißt es nicht umsonst "geheime Wahl".

In vielen Familien gibts diejenigen die die derzeitige Pandemie auf die leichte Schulter nehmen... dann diejenigen die aus Gewohnheit immer die gleiche Partei wählen... jene die das wählen was ihnen beigebracht wurde durch ihre eigenen Eltern/ Ehepartner... und die Leute die aus Überzeugung garnicht wählen.

Am Idealsten wäre es für den jeweiligen Familienfrieden, vor allem wenn man weiß das jeder darauf besteht ganz alleine absolut recht zu haben, wenn solche Themen garnicht erst auf den Tisch kommen.

Andererseits möchte man dem Nachwuchs ja auch beibringen das Diskussionen/ die eignee Meinung bilden und vertreten durchaus sinnvoll sind.

Ich kenne mich mit österreichischen Politikern absolut nicht aus. Daher weiß ich auch nicht wer jetzt das vernünftigere gewählt hat.

Aber ich finde es schon schlimm, wenn man sowas der eigenen Mutter übel nimmt. Vielleicht ist sie festgefahren und dumm. Vielleicht entspricht aber auch die SPÖ einfach dem was deine Oma für gut hält. Was auch immer der Grund ist, jeder darf wählen wen er will. Und sie ist und bleibt ja die Oma bzw. Mutter. Deshalb würde ich sowas nicht übel nehmen. Und so viel ändert ja eine einzelne Stimme auch nicht.
Da ist doch ein harmonisches Familienverhältnis viel wichtiger.

Meine Meinung ist, dass jeder wählen soll, was er/sie will und man sich deshalb nicht streiten sollte. Es gibt keinen familiären Zwang, was man wählen muss.

Meine Meinung ist allerdings auch, dass jemanden nur wegen der Coronapolitik zu wählen und das ganze sonstige Parteiprogramm ausser Acht zu lassen nicht sehr klug ist - ich hoffe, du hast das ganze Programm gelesen und bist im Grossen und Ganzen einverstanden.

ja hab ich und bin ich

die setzen sich auch sehr für Tierrechte ein, was mir sehr wichtig ist, daher haben sie meine Stimme

0

MFG (Coronaleugner) und FPÖ sind unwählbar aber naja es ist deine Meinung. Bzw eure Meinung.

Außerdem gibt es doch gar keine Impflicht außer in Gesundheitseinrichtungen? Und da hat das durchaus seinen Sinn.

Meine Lehrerin hat uns mal erzählt, dass zwei ihrer Nachbarn eeewig zerstritten waren wegen was sie gewählt haben... deshalb sollte man es eher nicht erzählen. Es sei denn in der Familie wählen alle dasselbe...

Sag deiner Mutter einfach, dass die SPÖ auch ihre guten Seiten hat (setzen sich für Arbeitsplätze und mehr Bildung ein)

ja mir ist das ganze ehrlich gesagt sowieso egal
ich hab einfach MFG gewählt weil die für Menschen UND Tierrechte stehen
ansonsten ist mir Politik eigentlich sowas von egal

mich nervts nur und ich werde nie verstehen wie Menschen sowas zu so einem großen Streitthema machen können

1
weil er so gegen die Impfpflicht ist

Nochmal zur ERINNERUNG:
Es gibt keine allgemeine Impfpflicht.

Kurz mal Gehirn einschalten: Es geht vermutlich um die
Einführung der Impfpflicht.

3
@Tannibi

Es wird auch keine eingeführt, außer in Gesundheitseinrichtungen, da gibt es schon eine aber aus gutem Grund.

0

Kurz mal Gehirn einschalten: Man darf ja wohl darauf hinweisen, dass wir auf dem besten Weg dahin sind. In Berlin wird derzeit getestet, wie viele Unternehmen die freiwillige 2G-Regel einführen (nur Geimpfte und Genesene dürfen rein und alle Mitarbeiter müssen geimpft sein). Das ist zum anfüttern. Wenn das eine breite Akzeptanz findet, kommt die entsprechende Verordnung.

Man wird sagen, dass haben die Unternehmen so entschieden und nicht der Gesetzgeber.

Es gibt keine allgemeine Impfpflicht.

Mach Dir nur weiter etwas vor.

Sinngemäße Wiedergabe einer Aussage von Herrn Spahn, im Sept. 2020:“ »Mit dem Wissen von heute wird es keinen weiteren Lockdown geben.« Am 2.11. haben die Landesfürsten unter Leitung von Fr. Merkel den Lockdown light beschlossen und vom 16.12. bis zum 8.3. musste ich meinen Laden ein weiteres Mal komplett schließen.

0

Was möchtest Du wissen?