Politische Lage in Afghanistan?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Afghanistan befindet sich seit Jahrhunderten im Krieg... untereinander.

Die unterschiedlichsten Warlords kämpfen für ihre Interessen, seit ewigen Zeiten.

Diese Erfahrung haben mittlerweile das englische Königreich gemacht, ebenso die Sowjetunion, und letztlich die USA & ihre Verbündeten, also auch wir, die Deutschen.

Außer Spesen nichts gewesen, könnte man sagen, der Deutsche Einsatz gegen den Terror hat ca. 12 Milliarden Euro verschlungen, für nichts außer Traumatisierten Deutschen Soldaten, Flüchtlinge und Afghanische Helfer der Bundeswehr, welche Deutschland jetzt hängen lässt, so dass man davon ausgehen kann, dass diese Menschen von den Taliban ermordet werden, wenn nicht schlimmeres...

Aus Deutscher Sicht ging es unserer Politik auch nie um den Krieg gegen den Terror, oder auch nur darum, dort Schulen zu errichten, damit Mädchen etwas lernen können, so wünschenswert es auch wäre, aber man kann keine Nation dazu zwingen, die "Westlichen Werte" einfach so zu akzeptieren, wenn die das nicht möchten...

Es geht um Kadavertreue gegenüber den USA, sonst nichts, die Deutschen die dabei Ihr Leben liesen, oder Traumatisiert nach Hause kamen, für eine fadenscheinige Propaganda werden links liegen gelassen, der Dank des Vaterlandes ist ihnen gewiss...

Wie viele Soldaten in Afghanistan waren wohl Kinder und Enkel unserer Politischen Elite? Frau von der Leyen hat sieben Kinder, wie viele von den sieben waren wohl in Afghanistan?....Richtig keines...

Was möchtest Du wissen?