Politisch verwirrt,was soll ich nur wählen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Wenn du deine Stimme ungültig machst, dann verschenkst du sie.
Du wirst nie mit den Zielen einer Partei vollkommen übereinstimmen, aber du solltest dir überlegen, welche Partei(en) für dich auf keine Fall in Frage kommt (kommen) und dann eine der anderen wählen.
Ich habe z.B. zwei Parteien, die für mich keinesfalls wählbar wären und das sind NPD und AFD.

@westlatisha,

nicht zu wählen, empfinde ich als einen sehr großen Fehler.

Wer nicht wählt oder seinen Stimmzettel ungültig macht, spielt damit automatisch extremen politischen Gruppierungen in die Hände. Dann kann man auch gleich eine extreme politische Gruppierung (echt) wählen.

Ich frage mich wirklich, wie man auf die Idee kommen kann, fremde Menschen danach zu fragen, was man wählen soll. Entweder man hat eine politische Orientierung und wählt entsprechend oder man wählt das kleinste "Übel". Aber nicht wählen empfinde ich als ein absolutes NO GO.

Ich habe nicht gesagt das ich nicht wählen gehe. Es ist mir auch wichtig. bin immer zum wählen gegangen. Doch dieses mal ist es anderes,bin unsicher. . und such nach Rat. . und nur weil jemand sagt er wähle eine bestimmte Partei heißt das nicht das ich da mit ziehe.

0

Hallo westlatisha, 

du solltest auf jeden Fall wählen gehen. Jede, und zwar wirklich JEDE einzelne Stimme zählt! 

Vor allem solltest du wählen gehen, wenn es dir wichtig ist, dass nicht irgendeine Partei siegt. Denn jeder Nicht-Wähler verschenkt seine Stimme! 

Und die Partei, die du am ansprechendsten findest, verliert eine vielleicht entscheidende Stimme.

Lass dich von deiner Familie oder deinen Freunden beraten, informiere dich weiterhin und guck was dich am meisten anspricht! Das solltest du dann im besten Falle wählen. 

Liebe Grüße, 

Kummerhilfe

Viele meiner Freunde oder auch Familie sind für die AFD. Da kannn ich garnicht über andere Sachen quatschen. Ich werde wählen gehen aufjedenfall. .Ist mir wichtig doch ich ich bin mir unsicher.

0
@westlatisha

Hmmm, okay. Aber dadurch solltest du dich auf keinen Fall beeinflussen lassen. Deine eigene Meinung zählt! 

Versuch einfach eine Partei zu finden, die deine Interessen am meisten vertritt und wähle sie. :) 

Die letztendliche Entscheidung kann dir keiner abnehmen. 

Ich finde es wirklich gut, dass du dich dazu entschlossen hast auf jeden Fall wählen zu gehen! Das ist das allerwichtigste! 

Viel Erfolg weiterhin bei der Suche nach einer passenden Partei ;) 

0


du solltest auf jeden Fall wählen gehen. Jede, und zwar wirklich JEDE einzelne Stimme zählt! 


Hmm, gilt dein Enthusiasmus auch, wenn der Fragesteller sich für eine der extremen Parteien entscheidet ?
Aus Gründen der lebendigen Demokratie und der Bürgerbeteiligung an Politik muss grundsätzlich auch ok sein, die AfD in den Senat zu schubsen. 

0
@Ranzino

Es ist wichtig wählen zu gehen, ganz einfach. Wir haben die Chance dazu und sollten sie nutzen. 

Was ich mit meiner ersten Antwort eigentlich ausdrücken wollte ist, dass jede Stimme gegen Rechts (also AfD und NPD) hilft!

Für mich wäre es undenkbar eine Partei wie die AfD oder NPD zu wählen!!! Allein wenn ich diese Namen höre könnte ich brechen. Deshalb freue ich mich NATÜRLICH  NICHT über Stimmen für diese Parteien...

Aber es ist die eigene Entscheidung einer jeden Person, was sie wählen möchte. Daran kann ich nichts ändern.

Wie du schon sagtest, damit muss man in einer Demokratie auch leben können...

0

Was möchtest Du wissen?